Der schwarze Hengst

Kinderfilm | USA 1979 | 117 Minuten

Regie: Carroll Ballard

In zwei ungleiche Teile zerfallender Abenteuerfilm mit einem zwölfjährigen Jungen und einem ungebärdigen Araberhengst als Helden. Die erste Hälfte ist aus zauberhaft schönen Bildern komponiert, hat Legendencharakter und zeigt die Rettung der beiden nach einem Schiffsuntergang an der afrikanischen Küste. Die zweite, nach der Heimkehr in die USA, schildert, wie der Junge den Hengst zum siegreichen Rennpferd trainiert. Obwohl der Film im zweiten Teil beträchtlich abfällt, ist er für Familien und jugendliches Publikum sehenswert. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
THE BLACK STALLION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Carroll Ballard
Buch
Melissa Mathison · Jeanne Rosenberg · William D. Wittliff
Kamera
Caleb Deschanel
Musik
Carmine Coppola
Schnitt
Robert Dalva
Darsteller
Kelly Reno (Alec Ramsay) · Mickey Rooney (Henry Dailey) · Teri Garr (Alecs Mutter) · Clarence Muse (Snoe) · Hoyt Axton (Alecs Vater)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Kinderfilm | Tierfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren