Der keusche Adam

Komödie | Österreich 1950 | 97 Minuten

Regie: Karl Sztollar

Als der vorgesehene Schwiegersohn in letzter Sekunde das Weite sucht und die Tochter eines Großbauern tief gekränkt zurückläßt, verdingt sich ein tölpelhafter Knecht auf dem Hof, der als Ersatz in Frage kommt. Unbeholfen verfilmter Bauernschwank, albern, geistlos und entnervend langweilig. (Weiterer Titel: "Die Schwestern vom Gullnerhof") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1950
Regie
Karl Sztollar · Paul Löwinger
Buch
Carla Gidt
Kamera
Julius Jonak
Musik
Franz Aigner · Kurt Schwarz
Darsteller
Paul Löwinger · Gustav Waldau · Gretl Löwinger · Liesl Löwinger · Florian Leithner
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren