Wenn der Klempner kommt

Komödie | Australien 1979 | 75 Minuten

Regie: Peter Weir

In der Wohnung einer jungen Wissenschaftlerin findet sich ein Klempner ein, der vorgibt, dringende Badezimmer-Reparaturarbeiten erledigen zu müssen. Während der folgenden Tage richtet er ein heilloses Durcheinander an. Sein Betragen flößt der Frau unerklärliche Angst ein, so daß das merkwürdige Verhältnis der beiden zu einer Machtprobe ausartet. Ein ironisch gefärbter Thriller, in dem Gruseleffekte stets ins Komische umschlagen. Der fürs Fernsehen entstandene Film erscheint wie eine Paraphrase des Kinofilms "Die letzte Flut" vom selben Regisseur.

Filmdaten

Originaltitel
THE PLUMBER
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1979
Regie
Peter Weir
Buch
Peter Weir
Kamera
David Sanderson
Musik
Gerry Tolland
Schnitt
G. Tunney-Smith
Darsteller
Ivar Kants (Max, der Klempner) · Judy Morris (Jilly Cowper) · Robert Coleby (Brian Cowper) · Candy Raymond (Meg) · Peter Weir
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren