Affäre in Berlin

Spionagefilm | USA 1970 | 94 Minuten

Regie: David Lowell Rich

Ein amerikanischer Agent versucht unter Lebensgefahr, in Berlin einen als Kunstgalerie getarnten Schmuggel- und Spionagering zu zerschlagen. Atmosphärisch dichter und darstellerisch präziser Agentenfilm. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BERLIN AFFAIR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1970
Regie
David Lowell Rich
Buch
Peter Penduik · E. Jack Neuman
Kamera
Michael Marszalek
Darsteller
Darren McGavin (Killian) · Fritz Weaver (Mallicent) · Brian Kelly (Strand) · Pascale Petit (Wendi) · Claude Dauphin (Languin)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren