Der Graf von Monte Christo (1961)

Abenteuer | Frankreich/Italien 1961 | 175 Minuten

Regie: Claude Autant-Lara

Die 15. Verfilmung des Abenteuerromans von Alexandre Dumas um den jungen, glücksverwöhnten Seeoffizier, der schuldlos in Verbannung und Kerkerhaft gerät und nach abenteuerlichem Ausbruch sich an seinen Gegnern rächt. Mit aller Pracht und Raffinesse des großen Ausstattungskinos inszeniert, wobei die menschlichen Werte der Vorlage gegenüber der äußerlichen Opulenz zurückbleiben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LE CONTE DE MONTE CHRISTO
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Claude Autant-Lara
Buch
Jean Halain
Kamera
Jacques Natteau
Musik
René Cloërec
Darsteller
Louis Jourdan (Louis Jourdan) · Yvonne Furneaux (Mercedes) · Pierre Mondy (Caderousse) · Bernard Dhéran (Villefort) · Franco Silva (Mario)
Länge
175 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren