Hamburger Hill

Kriegsfilm | USA 1987 | 104 Minuten

Regie: John Irvin

Im Mai 1969 hat eine US-Einheit den strategisch völlig unbedeutenden Hügel 937 in Vietnam zurückzuerobern. Das gelingt nach zehn Tagen, kostet aber 420 von 600 Soldaten das Leben. Der Film zeigt die Unerbittlichkeit des Krieges im aktuellen Fall und seine Sinnlosigkeit im allgemeinen. Durch einige inszenatorische Unsicherheiten bei Details (u.a. die ins Pathos überhöhte musikalische Untermalung) wird die beabsichtigte Wirkung zwar etwas geschmälert, insgesamt ist aber ein ernst zu nehmender Anti-Kriegsfilm gelungen.

Filmdaten

Originaltitel
HAMBURGER HILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
John Irvin
Buch
Jim Carabatsos
Kamera
Peter MacDonald
Musik
Philip Glass
Schnitt
Peter Tanner
Darsteller
Anthony Barrile (Languilli) · Michael Boatman (Motown) · Don Cheadle (Washburn) · Michael Dolan (Murphy) · Don James (McDaniel)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
Concorde
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren