Baxter und die Rabenmutter

Drama | Großbritannien 1973 | 101 Minuten

Regie: Lionel Jeffries

Die Eltern eines 12jährigen, die viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt waren, um sich um den Sohn zu kümmern, lassen sich scheiden. Der Junge zieht mit der Mutter von Los Angeles nach London, verkraftet aber die Situation nicht und wird krank. Sensibel und einfühlsam inszeniert, macht der Film das seelische Elend eines ungeliebten Kindes deutlich. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BAXTER!
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1973
Regie
Lionel Jeffries
Buch
Reginald Rose
Kamera
Geoffrey Unsworth
Musik
Michael J. Lewis
Schnitt
Teddy Darvas
Darsteller
Patricia Neal (Dr. Clemm) · Jean-Pierre Cassel (Roger Tunnell) · Britt Ekland (Chris Bentley) · Lynn Carlin (Mrs. Baxter) · Scott Jacoby (Roger Baxter)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren