M.A.S.H.

Kriegsfilm | USA 1969 | 116 Minuten

Regie: Robert Altman

Die Ärzte eines amerikanischen Feldlazaretts in Korea unterminieren als eingefleischte Zivilisten Disziplin und Moral. Sie interessieren sich mehr für Sex und Zoten als für die Verwundeten. Vorgeblich eine Satire gegen den Krieg, tatsächlich aber ein zynischer, Widerspruch herausfordernder Film, der das Kriegsgeschehen als Hintergrund für eine dumm-derbe Militär-Klamotte mißbraucht.

Filmdaten

Originaltitel
M.A.S.H.
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1969
Regie
Robert Altman
Buch
Ring Lardner jr.
Kamera
Harold Stine
Musik
Johnny Mandel
Schnitt
Danford B. Greene
Darsteller
Donald Sutherland (Hawkeye Pierce) · Elliott Gould ("Trapper" John McIntyre) · Tom Skerritt (Capt. "Duke" Forrest) · Sally Kellerman (Maj. Hot Lips Houlihan) · Robert Duvall (Maj. Frank Burns)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Kriegsfilm | Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren