Ein Mann in der Wildnis

Abenteuer | USA/Spanien 1971 | 105 Minuten

Regie: Richard C. Sarafian

Dakota 1822: Ein einzelgängerischer Pelzjäger wird beim Angriff eines Braunbären so schwer verletzt, daß er vom Expeditionsleiter als tot aufgegeben wird. Er gewinnt den Kampf ums Überleben in der unwirtlichen Wildnis. Unentschieden zwischen Charakterstudie und Abenteuergeschichte schwankender Film; allzu breit angelegt und psychologisch wenig überzeugend. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A MAN IN THE WILDERNESS
Produktionsland
USA/Spanien
Produktionsjahr
1971
Regie
Richard C. Sarafian
Buch
Jack DeWitt
Kamera
Gerry Fisher
Musik
Johnny Harris
Schnitt
Geoffrey Foot
Darsteller
Richard Harris (Zachary Bass) · John Huston (Captain Filmore Henry) · John Bindon (Coulter) · James Doohan (Benoit) · Ben Carruthers (Longbow)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren