Die Libelle (1984)

Action | USA 1984 | 130 Minuten

Regie: George Roy Hill

Eine englische Schauspielerin mit politischen Ambitionen wird vom israelischen Geheimdienst angeworben und auf den Kopf einer palästinensischen Terroristen-Organisation angesetzt. Sie führt ihren Auftrag erfolgreich aus, ist aber psychisch schwer geschädigt. Ganz auf Action getrimmte Romanverfilmung, die den israelisch-palästinensischen Konflikt eher verdunkelt als erhellt; auch als spannende Unterhaltung läßt der Film viele Wünsche offen. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE LITTLE DRUMMER GIRL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
George Roy Hill
Buch
Loring Mandel
Kamera
Wolfgang Treu
Musik
Dave Grusin
Schnitt
William Reynolds
Darsteller
Diane Keaton (Charlie) · Klaus Kinski (Kurtz) · Sami Frey (Khalil) · Yorgo Voyagis (Joseph) · Michael Cristofer (Tayeh)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Action | Politthriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren