Der Mann von La Mancha

Musical | USA/Italien 1972 | 120 Minuten

Regie: Arthur Hiller

Der Stückeschreiber Miguel de Cervantes wird von der spanischen Inquisition in den Kerker geworfen, wo ihm die Mitgefangenen den Prozeß machen wollen. Zu seiner Verteidigung läßt er Szenen aus seinem Werk "Don Quichotte" spielen, über den Ritter von der traurigen Gestalt, der das Leben nicht sehen will, wie es ist, sondern wie es sein sollte. Verfilmung des gleichnamigen Musicals, die nicht zu überzeugen vermag, da es ihr weitgehend an gestalterischer Inspiration und Fantasie mangelt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MAN OF LA MANCHA | L' UOMO DELLA MANCHA
Produktionsland
USA/Italien
Produktionsjahr
1972
Regie
Arthur Hiller
Buch
Dale Wasserman
Kamera
Giuseppe Rotunno
Musik
Mitch Leigh
Schnitt
Robert C. Jones · Folmar Blangsted
Darsteller
Peter O'Toole (Don Quixote de La Mancha / Cervantes) · Sophia Loren (Dulcinea / Aldonza) · James Coco (Sancho Panza / Cervantes' Diener) · Harry Andrews (Herbergsbesitzer / Gouverneur) · John Castle (Sanson Carrasco / Herzog)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6 (Video)
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musical | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren