Der Vormund und sein Dichter - Robert Walser

- | BR Deutschland 1979 | 90 Minuten

Regie: Percy Adlon

Dokumentarspiel über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem in den Jahren 1933 bis 1956 in der Heil- und Pflegeanstalt Herisau lebenden Schriftsteller Robert Walser und dem Zürcher Kritiker und Mäzen Carl Seelig. Während die Anstaltsszenen an Originalschauplätzen gedreht sind und einen streng dokumentarischen Charakter haben, gibt es für die Szenen zwischen den beiden Männern keine exakten Vorlagen; hier verdichtet sich der Film zu einer Vermutung über die Freundschaft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1979
Regie
Percy Adlon
Darsteller
Rolf Illig (Robert Walser) · Horst Raspe (Vormund Carl Seelig)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren