Spartacus (1959/60)

Historienfilm | USA 1959/60 | 197 (gek. 193) Minuten

Regie: Stanley Kubrick

Die Geschichte des Sklavenaufstandes gegen die unmenschliche Gesellschaft Roms um 74 v. Chr. unter dem thrakischen Sklaven Spartacus. Eine Freiheitskämpfer-Saga mit melodramatischen und sentimentalen Akzenten in freier Auslegung der historischen Fakten und starker Vereinfachung der Ereignisse. Allein in der außergewöhnlichen Bildgestaltung der Massenszenen und kämpferischen Auseinandersetzungen vermittelt der Film einen Eindruck dieser ersten revolutionären Freiheitsbewegung. 1992 kam die rekonstruierte, ungekürzte Originalfassung des Films in die Kinos (O.m.d.U.); bei allen dramaturgischen Schwächen und sozialgeschichtlichen Vereinfachungen offenbaren sich hier bislang unentdeckte Reize, so zum Beispiel die homoerotischen Untertöne der Fabel. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPARTACUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1959/60
Regie
Stanley Kubrick
Buch
Dalton Trumbo
Kamera
Russell Metty · Clifford Stine
Musik
Alex North
Schnitt
Robert Lawrence · Robert Schulte · Fred A. Chulack · Rob Williams
Darsteller
Kirk Douglas (Spartacus) · Laurence Olivier (Marcus L. Crassus) · Jean Simmons (Varinia) · Charles Laughton (Gracchus) · Peter Ustinov (Lentulus Batiatus)
Länge
197 (gek. 193) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (Video 12)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Monumentalfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Auf beiden Edition befindet sich die rekonstruierte Fassung. Während die Ausgabe von Columbia keine erwähnenswerten Extras aufweist, ist die Edition von Universal weitgehend identisch mit der mustergültigen amerikanischen "Criterion Collection". Sie enthält einen Audiokommentar von Kirk Douglas, Autor Howard Fast, Darsteller Peter Ustinov, Produzent Edward Lewis, Film-Designer Saul Bass und Film-Restaurateur Bob Harris enthält und eine Fülle von Teilaspekten des Films in Wort und Bild betrachtet. Darunter sind eine Szenenanalyse des Drehbuchautors Dalton Trumbo, eine Analyse diverser nicht verwendeter Szenen, nicht verwendeter Filmmusik von Alex North sowie eine Sammlung von Storyboards und Titelentwürfen von Saul Bass.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./ DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren