Zeugin der Anklage (1957)

Krimi | USA 1957 | 114 Minuten

Regie: Billy Wilder

Mitreißender und dabei witziger Gerichtskrimi, der den raffinierten Versuch einer Frau schildert, ihren wegen Mordes angeklagten Mann als Zeugin der Anklage durch eine Falschaussage zu retten. Durch die schauspielerischen Leistungen, vor allem von Charles Laughton und Marlene Dietrich, und die kühl-perfekte Inszenierung Billy Wilders, die die Spannung des klassischen "courtroom drama" buchstäblich bis zum letzten Moment aufrechterhält, ein Meisterwerk seiner Gattung. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WITNESS FOR THE PROSECUTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Billy Wilder
Buch
Billy Wilder · Harry Kurnitz
Kamera
Russell Harlan
Musik
Matty Malneck
Schnitt
Daniel Mandell
Darsteller
Tyrone Power (Leonard Stephen Vole) · Charles Laughton (RA Sir Wilfrid Robarts) · Marlene Dietrich (Christine Vole) · John Williams (Brogan-Moore) · Elsa Lanchester (Ms. Plimsoll)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Krimi | Gerichtsfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Das Mediabook (BD) enthält ein 20-seitiges Booklet mit Analysen zum Film.

Verleih DVD
MGM & Fox (1.66:1, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox Filmconfect (1.66:1, Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren