Die haarsträubende Reise in einem verrückten Bus

Komödie | USA 1975 | 88 Minuten

Regie: James Frawley

Die von zahlreichen Zwischenfällen und vor allem von Sabotage-Akten geprägte Jungfernfahrt eines Busses mit Atomantrieb von New York nach Denver. Eine tempo- und gagreich inszenierte "Crazy Comedy", die mit sarkastischem Witz insbesondere den in den 70er Jahren gängigen Katastrophenfilm parodiert. Dabei geht es in dieser wildgewordenen Grotesk-Burleske nicht gerade zimperlich zu, wobei auch manch hübsche Idee im Klamauk untergeht. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE BIG BUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
James Frawley
Buch
Fred Freeman · Lawrence J. Cohen
Kamera
Harry Stradling jr.
Musik
David Shire
Schnitt
Edward Warschilka
Darsteller
Joseph Bologna (Dan Torrance) · Stockard Channing (Kitty Baxter) · John Beck (Shoulders O'Brien) · Sally Kellerman (Sybil Crane) · José Ferrer (Ironman)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf (früh. 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren