Paris Blues

Drama | USA 1960 | 98 Minuten

Regie: Martin Ritt

Liebesabenteuer eines Jazzmusikers und seines schwarzen Freundes in Paris. Ein Film, der sich nicht so recht entscheiden kann zwischen musikalischer Unterhaltung (mit der prächtigsten Jam-Session, die Louis Armstrong je auf der Leinwand gegeben hat) und der Analyse zwischenmenschlicher Kommunikation. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PARIS BLUES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1960
Regie
Martin Ritt
Buch
Walter Bernstein · Irene Kamp · Jack Sher · Lulla Adler
Kamera
Christian Matras
Musik
Duke Ellington
Schnitt
Roger Dwyre
Darsteller
Paul Newman (Ram Bowen) · Joanne Woodward (Lillian Corning) · Sidney Poitier (Eddie Cook) · Louis Armstrong (Wild Man Moore) · Diahann Carroll (Connie Lampson)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Liebesfilm | Musikfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren