Quax, der Bruchpilot

Komödie | Deutschland 1941 | 90 Minuten

Regie: Kurt Hoffmann

Der Büroangestellte Otto Groschenbügel gewinnt bei einem Preisausschreiben die kostenlose Ausbildung zum Sportflieger. Wider Erwarten qualifiziert er sich zum Fluglehrer. Dabei sorgt sein Bestreben, der Heimatstadt und dem verehrten Mädchen zu imponieren, für allerlei ulkige Situationen. Eine groteske Komödie aus der Kriegszeit (die freilich jeden möglichen Bezug zu den Zeitereignissen peinlichst zu vermeiden sucht) mit Heinz Rühmann in einer seiner populärsten Rollen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1941
Regie
Kurt Hoffmann
Buch
Robert A. Stemmle
Kamera
Heinz von Jaworsky
Musik
Werner Bochmann
Schnitt
Walter Fredersdorf
Darsteller
Heinz Rühmann (Otto Groschenbügel, Quax) · Lothar Firmans (Fluglehrer Hansen) · Karin Himboldt (Mariann Bredow) · Harry Liedtke (Gutsbesitzer Bredow) · Elga Brink (Frau Bredow)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Genre
Komödie | Abenteuer | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
DeAgostini (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren