Nothing in Common - Sie haben nichts gemein

Komödie | USA 1986 | 118 Minuten

Regie: Garry Marshall

Ein nur an Karriere, Leistung und Genuß orientierter junger, dynamischer Manager aus der Werbebranche in Chicago wird durch die Auseinandersetzung mit seinem alternden Vater zur Überprüfung seiner Sichtweise gezwungen. Der glatt inszenierte und fotografierte Vater-Sohn-Konflikt gewinnt durch gute Darsteller und verbindet Unterhaltung mit nachdenklichen Momenten über Karrierismus und familiäre Bindungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOTHING IN COMMON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Garry Marshall
Buch
Rick Podell · Michael Preminger
Kamera
John A. Alonzo
Musik
Patrick Leonard
Schnitt
Glenn Farr
Darsteller
Tom Hanks (David Basner) · Jackie Gleason (Max Basner) · Eva Marie Saint (Lorraine Basner) · Bess Armstrong (Donna Mildred Martin) · Hector Elizondo (Charlie Gargas)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren