Dsiga Wertow

Regie | Buch
Geboren 02.01.1896 in Bialystok

5 Filme gefunden

Drei Lieder über Lenin

UdSSR 1934/35
R: Dsiga Wertow

Einer der eindrucksvollsten Filme des Dokumentaristen Dsiga Wertow, der hier Eindrücke von der Überwindung feudaler Strukturen in Mittelasien mit Bildern aus Moskau bzw...

Entuziazm (Simfonija Donbassa)

UdSSR 1930
R: Dsiga Wertow

Dsiga Wertows seinerzeit heftig umstrittener Versuch, die neuen Möglichkeiten der filmischen Tonaufzeichnung gleichsam im Wochenschau-Kontext zu nutzen, d...

Der Mann mit der Kamera (1929)

UdSSR 1929
R: Dsiga Wertow

Dsiga Wertows Versuch, seine Theorien zu illustrieren und die Überlegenheit des Dokuments über die Inszenierung zu beweisen: Eine rasante Montage von Szenen aus den verschiedensten Bereichen des Stadtlebens vom Morgen bis zum Abend...

Das elfte Jahr

UdSSR 1928
R: Dsiga Wertow

Am Beispiel der Entstehung eines Wasserkraftwerks in der Ukraine feiert Dsiga Wertow den Kampf um die ökonomische Erschließung des Landes im elften Jahr nach der Revolution...

Ein Sechstel der Erde

UdSSR 1926
R: Dsiga Wertow

Filmische Hymne auf die Sowjetunion und ihre Menschen, zugleich ein wichtiges Beispiel des "bolschewistischen Kinos"...

0 Beiträge gefunden