Dsiga Wertow

Regie | Buch
Geboren 02.01.1896 in Bialystok

5 Filme gefunden

Drei Lieder über Lenin

UdSSR 1934/35
R: Dsiga Wertow

Einer der eindrucksvollsten Filme des Dokumentaristen Dsiga Wertow, der hier Eindrücke von der Überwindung feudaler Strukturen in Mittelasien mit…

Entuziazm (Simfonija Donbassa)

UdSSR 1930
R: Dsiga Wertow

Dsiga Wertows seinerzeit heftig umstrittener Versuch, die neuen Möglichkeiten der filmischen Tonaufzeichnung gleichsam im Wochenschau-Kontext zu…

Der Mann mit der Kamera (1929)

UdSSR 1929
R: Dsiga Wertow

Dsiga Wertows Versuch, seine Theorien zu illustrieren und die Überlegenheit des Dokuments über die Inszenierung zu beweisen: Eine rasante Montage von…

Das elfte Jahr

UdSSR 1928
R: Dsiga Wertow

Am Beispiel der Entstehung eines Wasserkraftwerks in der Ukraine feiert Dsiga Wertow den Kampf um die ökonomische Erschließung des Landes im elften…

Ein Sechstel der Erde

UdSSR 1926
R: Dsiga Wertow

Filmische Hymne auf die Sowjetunion und ihre Menschen, zugleich ein wichtiges Beispiel des "bolschewistischen Kinos". In sechs Teilen widmet sich der…

0 Beiträge gefunden