Denys Arcand

Regie | Buch
Geboren 25.06.1941 in Deschambault (Quebec)

Cannes 1989: Preis der Jury
Cannes 2003: Bestes Drehbuch
Oscar 2004: Bester fremdsprachiger Film
Europäischer Filmpreis 2003: Bester nichteuropäischer Film ("Screen International Award")

10 Filme gefunden

Die Invasion der Barbaren

Kanada/Frankreich 2003
R: Denys Arcand

Als ein überzeugter Sozialist und Schürzenjäger im Sterben liegt, erweist sich sein "abtrünniger" Sohn, ein erfolgreicher Börsenmakler, als größte Hilfe...

Jesus von Montreal

Kanada 1989
R: Denys Arcand

Ein junger Schauspieler in Montreal inszeniert seine Neuinterpretation eines Passionsspiels, löst bei Publikum und Kritik Begeisterung aus, stößt aber auf die Ablehnung der Kirche...

Der Untergang des amerikanischen Imperiums

Kanada 1986
R: Denys Arcand

Die Gespräche einer Gruppe von Männern und Frauen drehen sich ausschließlich um das andere Geschlecht, wobei Liebe weitgehend mit Sex gleichgesetzt wird, Orientierungslosigkeit und Lebensekel entlarvt werden...

Das Verbrechen des Ovide Plouffe

Frankreich/Kanada 1983
R: Denys Arcand

Ein unbescholtener Schmuckhändler, der mit seiner Sekretärin eine platonische Beziehung unterhält, gerät in Mordverdacht, als seine Frau bei einem Flugzeugunglück ums Leben kommt...

Gina

Kanada 1974
R: Denys Arcand

In einer kleinen kanadischen Stadt dreht ein Fernsehteam einen Dokumentarfilm über die Lage der Textilarbeiterinnen...

Réjeanne Padovani

Kanada 1973
R: Denys Arcand

Ein mächtiger Bauunternehmer, der wieder einmal einen Konkurrenten durch Drohung und Bestechung aus dem Rennen geworfen hat, gerät durch seine scheidungswillige Frau in Schwierigkeiten, denn die Gattin kennt brisante Details aus dem schmutzigen Geschäftsleben ihres Mannes...

Dreckiges Geld

Kanada 1971
R: Denys Arcand

Drama über die Begegnung zwischen der "kleinen" und der "großen" Unterwelt Montreals...

0 Beiträge gefunden