Brigitte Krause

Regie | Buch | Kamera | Schnitt | Darsteller
Geboren 09.03.1929 in Berlin

22 Filme gefunden

Des Fächers Schneide

Deutschland/Japan 1990
R: Brigitte Krause

Porträt der Tänzerin und Künstlerin Hanayagi Genshyu, einer außergewöhnlichen Japanerin, die nach radikalen Maßstäben handelt und lebt...

Danke für die Blumen

DDR 1987/88
R: Eberhard Schäfer

Mit populären DDR-Schauspielern besetzter heiterer Fernsehfilm um eine anfangs draufgängerische, später sympathisch-reuige Verkehrssünderin...

Unser bester Mann

DDR 1983
R: Eberhard Schäfer

Otto Vegesack verschlägt es nach Berlin, wo er am liebsten alle Frauenherzen erobern möchte...

Rückkehr der Familie Arzik

BR Deutschland 1982
R: Brigitte Krause

Dokumentation über die türkische Familie Arzik, die nach 18 Jahren Aufenthalt in Hamburg beschließt, in die Türkei zurückzukehren...

Kein Mann für zwei

DDR 1980/81
R: Eberhard Schäfer

Nach gemeinsam verbrachten Kurwochen kehren ein Mann und eine Frau zu ihren Ehepartnern zurück...

Wir lassen uns scheiden

DDR 1968
R: Ingrid Reschke

Der achtjährige Sohn eines jungen Ehepaares zieht aus den unterschiedlichen und inkonsequenten Erziehungspraktiken der Eltern seine Vorteile...

Nichts als Sünde

DDR 1965
R: Hanus Burger

Musical frei nach Shakespeares "Was ihr wollt", in dem der Liebeszauber höfischer Welt in lustspielhafter Form dargestellt wird...

Die Söhne der großen Bärin

DDR 1965
R: Josef Mach

Der erste Indianerfilm der DDR, von einem tschechischen Regisseur in Jugoslawien etwas langatmig und unbeholfen, aber mit großem szenischen Aufwand und einem guten Hauptdarsteller inszeniert...

Die Glatzkopfbande

DDR 1963
R: Richard Groschopp

Eine Bande von glatzköpfigen Jugendlichen unter Anführung eines ehemaligen Fremdenlegionärs wird zur gemeingefährlichen Landplage...

Das verhexte Fischerdorf

DDR 1962
R: Siegfried Hartmann

Der arbeitsbesessene Werbeleiter eines volkseigenen Betriebes hat kein Verständnis für Erholung und Urlaubsfreuden...

0 Beiträge gefunden