Walter Marti

Regie | Produktion | Buch
Geboren 10.07.1923 in Zürich

8 Filme gefunden

Requiem (1992)

Schweiz 1992
R: Reni Mertens

Unpathetischer Dokumentarfilm über europäische Soldatenfriedhöfe, dessen einziger Kommentar aus den Inschriften der Kreuze und Mahnmale erwächst. Eine…

Gib mir ein Wort

Schweiz 1988
R: Reni Mertens

Ein junger, "studierter" Schwarzer kommt in ein abseits jeder sogenannten "Zivilisation" gelegenes Bauerndorf der Lobi in Burkina Faso. Er lernt das…

Die Schule des Flamenco

BR Deutschland 1985
R: Reni Mertens

Auf einer Reise durch Andalusien spürte ein Filmteam den Frühformen des Flamenco nach, die außer in Granada nur noch in den Clubs von Eingeweihten zu…

Das Erbe (1980)

Schweiz 1980
R: Reni Mertens

Rund drei Jahre haben Reni Mertens und Walter Marti den Komponisten und Maler Peter Mieg (1906-1990) mit der Kamera beobachtet. Sie sind immer tiefer…

Eugen heißt wohlgeboren

Schweiz 1968
R: Rolf Lyssy

Ironisches Porträt eines jungen Mannes mit Heiratsabsichten, der sich mit Hilfe eines Computers auf Partnersuche begibt. In einzelnen Beobachtungen…

Ursula oder Das unwerte Leben

Schweiz 1966
R: Reni Mertens

Dokumentarische Studie über Erziehungs- und Bildungsbestrebungen mit geistig und körperlich schwer behinderten Kindern. Im Mittelpunkt die…

Die Lehrlinge

Schweiz 1964
R: Alain Tanner

Der Film schildert das Leben von Jugendlichen, die in der Lehre sind. Indem er sie selber zu Wort kommen läßt, erschließt sich ein unmittelbares…

0 Beiträge gefunden