Lars von Trier

Regie | Buch | Schnitt | Darsteller | Kamera
Geboren 30.04.1956 in Kopenhagen

Cannes 1991: Preis der Jury
Cannes 1996: Großer Preis der Jury
Europäischer Filmpreis 1996: Bester Film
Cannes 2000: "Goldene Palme"
Europäischer Filmpreis 2000: Bester Film
Europäischer Filmpreis 2003: Beste Regie
Europäischer Filmpreis 2008: Herausragender europäischer Beitrag zum internationalen Kino
Europäischer Filmpreis 2011: Bester Film

20 Filme gefunden

The House that Jack built

Dänemark/Deutschland 2018
R: Lars von Trier

Ein gefühlskalter Serienkiller „beichtet“ in fünf Kapiteln einer weitgehend im Off verbleibenden Gestalt sein mörderisches Treiben, das auf der Bildebene über Schmerzgrenzen hinaus als ein bis zur Unerträglichkeit offensives Geschehen ins Szene gesetzt wird...

Nymphomaniac - Teil 1

Dänemark/Deutschland 2013
R: Lars von Trier

Erster Teil von Lars von Triers großangelegter Sinnsuche über die Rätsel und Abgründe menschlicher Sexualität, in der eine nymphomane Frau einem älteren Mann, der sie auf der Straße aufliest, ihre Lebensgeschichte erzählt...

Nymphomaniac - Teil 2

Dänemark/Deutschland 2013
R: Lars von Trier

Der zweite Teil der Kinofassung von Lars von Triers weit ausholender Lebensbeichte einer der Sex-Sucht verfallenden Frau schlägt eine optisch und sprachlich deutlich härtere Gangart an...

Melancholia

Dänemark/Schweden 2011
R: Lars von Trier

Am Beispiel zweier Schwestern, von denen eine melancholisch-depressiv, die andere sehr pragmatisch ist, entwirft Lars von Trier einen Abgesang auf die bürgerliche Welt, an dessen Ende der Weltuntergang steht...

Lars von Triers Antichrist

Dänemark/Deutschland 2009
R: Lars von Trier

Eine Mann und eine Frau ziehen sich nach dem Unfalltod ihres kleinen Sohns in ein "Eden" genanntes Holzhaus in einem abgelegenen Wald zurück, um über den Verlust hinweg zu kommen...

The Boss of it All

Dänemark/Schweden 2006
R: Lars von Trier

Um eine Firma verkaufen zu können, deren Chef nur auf dem Papier existiert, soll ein Schauspieler die maßgebliche Unterschrift beisteuern...

Dear Wendy

Dänemark/Frankreich 2005
R: Thomas Vinterberg

Ein pazifistisch eingestellter Junge entdeckt durch Zufall, dass ihm eine Pistole einen Ausweg aus pubertärer Unsicherheit und sexueller Frustration verschaffen kann...

Manderlay

Dänemark/Schweden 2005
R: Lars von Trier

Amerika 1933: Die Gangster-Tochter Grace befreit mit Mitgliedern der Bande ihres Vater versklavte Schwarze und richtet ein Umerziehungslager ein, um ihnen die Wonnen der Freiheit beizubringen...

Dogville

Dänemark/Frankreich 2003
R: Lars von Trier

Auf der Flucht vor Gangstern taucht eines Tages eine junge Frau in einer kleinen Gemeinde in den Rocky Mountains auf...

The Five Obstructions

Dänemark/Belgien 2001-03
R: Jørgen Leth

Während der Dreharbeiten zu "Dancer in the Dark" und "Dogville" initiierte Lars von Trier ein Filmprojekt mit dem Urheber des Kurzfilms "The Perfect Human" (1967), der ihn am Beginn seiner Laufbahn nachhaltig geprägt hatte...

Dancer in the Dark

Dänemark/Schweden 2000
R: Lars von Trier

Eine junge Fabrikarbeiterin, die aufgrund einer Erbkrankheit ihr Augenlicht verliert, spart ihr Geld, um ihrem Sohn durch eine Augenoperation dasselbe Schicksal zu ersparen...

Idioten

Dänemark 1998
R: Lars von Trier

Eine Gruppe junger Leute lehnt sich durch idiotisches Verhalten gegen ihre Umwelt auf, wobei ihre Radikalität sich letztlich gegen sie selbst richtet...

0 Beiträge gefunden