Zaïda Ghorab-Volta

Regie | Buch | Darsteller

4 Filme gefunden

Das Leben geht los

Frankreich 2001
R: Zaïda Ghorab-Volta

Eine 17-Jährige und ihre zwei Jahre ältere Freundin nehmen an einem Projektwettbewerb ihres Jugendzentrums teil und dürfen als Gewinner zwei Wochen durch Frankreich reisen, um eine Fotoreportage über Hochhaussiedlungen und ihre Bewohner zu machen...

Marie und der Wolf

Frankreich 2001
R: Eve Heinrich

Eine nicht mehr ganz junge Frau aus einem französischen Dorf beobachtet in der Geisterbahn auf dem Rummelplatz einen fremden Mann, der Sex mit einer Frau hat...

Ein bißchen Liebe

Frankreich 1998
R: Zaïda Ghorab-Volta

Das poesievolle Alltagsporträt dreier unterschiedlicher Frauen: der Mutter, die mit 57 Jahren ihren Arbeitsplatz verliert, und ihren beiden Töchtern, die ganz damit beschäftigt sind, ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen; die ältere beim Theater spielen, die jüngere nach einem Psychiatrieaufenthalt...

Abschlussklasse

Frankreich 1995
R: Romain Goupil

Als die 17-jährige Tochter algerischer Immigranten eines Tages verschleiert im Schulunterricht erscheint, versteht keiner die Motive der brillanten Schülerin...

0 Beiträge gefunden