Margaret Ménégoz

Produktion

32 Filme gefunden

Happy End (2017)

Frankreich/Österreich 2017
R: Michael Haneke

Als seine Mutter durch eine Überdosis Tabletten ins Koma fällt, zieht ein zwölfjähriges Mädchen zur großbürgerlichen Familie seines Vaters...

Le vénérable W.

Frankreich/Schweiz 2017
R: Barbet Schroeder

Dokumentarfilm vor dem Hintergrund des Flüchtlingselends der muslimischen Rohingyas, die aus ihrer angestammten Heimat Myanmar zu Tausenden nach Bangladesch fliehen und dort ebenfalls nicht willkommen sind...

Amnesia (2015)

Schweiz/Frankreich 2015
R: Barbet Schroeder

Ein junger Mann kommt Anfang der 1990er-Jahre von Berlin nach Ibiza, um elektronische Musik zu produzieren und um im angesagten Nachtclub „Amnesia Resident“ Arbeit zu finden...

Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht

Deutschland/Frankreich 2013
R: Edgar Reitz

Der fiktive Hunsrück-Ort Schabbach in der Vormärz-Zeit der 1840er-Jahre: Während Vater Johann Simon und sein ältester Sohn Gustav in der Schmiede der Familie um die unsichere Existenz ringen, träumt der jüngere Sohn Jakob wie viele seiner Nachbarn davon, die Heimat zu verlassen und in der „neuen Welt“ ein besseres und freieres Leben zu finden...

Liebe (2012)

Frankreich/Deutschland 2012
R: Michael Haneke

Ein altes Ehepaar aus Paris ist sich auch nach vielen Jahrzehnten noch in Liebe zugetan...

Ein Augenblick Freiheit (2008)

Österreich/Frankreich 2008
R: Arash T. Riahi

Eine Hand voll Flüchtlinge aus Irak und Iran strandet in einem schäbigen Hotel in Ankara...

Raja

Frankreich/Marokko 2003
R: Jacques Doillon

Wolfzeit

Österreich/Frankreich 2003
R: Michael Haneke

Lose verbundene Szenen um einige Menschen, die sich nach dem Zusammenbruch der öffentlichen Strukturen auf einem ländlichen Bahnhof zusammenrotten und auf einen Zug warten...

Zeit der Männer, Zeit der Frauen

Tunesien/Frankreich 2000
R: Moufida Tlatli

Eine tunesische Frau, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und einem autistischen Sohn, kehrt auf die Insel Djerba zurück, wo sie aufwuchs und ihre ersten Ehejahre verbrachte...

Die Madonna der Mörder

Kolumbien/Frankreich 2000
R: Barbet Schroeder

Zwei Strichjungen in der Drogenstadt Medellin begegnen einem älteren Schriftsteller, der ihnen Nihilismus predigt und sich angesichts des alltäglichen Krieges auf den Straßen mit Passivität, teilweise gar mit leichter Euphorie reagiert...

0 Beiträge gefunden