Erika Marozsán

Darsteller
Geboren 03.08.1972 in Újfehértó

24 Filme gefunden

Was gewesen wäre

Deutschland 2019
R: Florian Koerner von Gustorf

Beim Urlaub mit ihrem neuen Freund trifft eine ostdeutsche Ärztin nach 20 Jahren ihre erste große Liebe wieder...

Besser als Nix

Deutschland 2014
R: Ute Wieland

Desillusioniert durch den Tod der Mutter und den Alkoholismus des Vaters, schmeißt ein junger Mann vorzeitig die Schule und beginnt eine Lehre in einem Beerdigungsinstitut...

Ich will dich

Deutschland 2014
R: Rainer Kaufmann

Zwei Frauen in festen Beziehungen zu Männern verlieben sich auf einer Party ineinander...

Ein Sommer in Ungarn

Deutschland 2013
R: Sophie Allet-Coche

Eine impulsive Friseurin arbeitet auf einem Kreuzfahrschiff, wo sie Streit mit ihrem Chef bekommt und in Budapest von Bord geht...

Hinter der Tür

Ungarn/Deutschland 2012
R: István Szabó

Eine Schriftstellerin zieht im Ungarn der 1960er-Jahre mit ihrem kranken Mann aufs Land und stellt eine ältere Haushälterin ein...

Quellen des Lebens

Deutschland 2012
R: Oskar Roehler

Eine Familienchronik über drei Generationen, erzählt vom Enkel: Vom Jahr 1949 entfaltet sich die Geschichte des Großvaters, der aus Krieg und Gefangenschaft in Russland zu seiner Frau heimkehrt und in der Gesellschaft der sich neu formierenden Bundesrepublik Deutschland Fuß fasst, ebenso wie die der 1968 aufbegehrenden Eltern...

Jud Süss - Film ohne Gewissen

Deutschland/Österreich 2010
R: Oskar Roehler

Ende der 1930er-Jahre umwirbt NS-Propagandaminister Joseph Goebbels den Schauspieler Ferdinand Marian, den er als Hauptdarsteller für den Film "Jud Süß" von Veit Harlan gewinnen will...

Schlaflos in Oldenburg

Deutschland 2007
R: Johannes Fabrick

Eine geschiedene Kommunikationstrainerin lernt beim Mitarbeiter-Coaching eines Stadtarchivs einen Koch kennen, der ebenfalls mit privaten Enttäuschungen zu kämpfen hat...

Zauber der Liebe

USA 2007
R: Robert Benton

Ein alternder Professor lässt sich beurlauben, weil ihm nach einem Schicksalsschlag nicht mehr der Sinn nach Lehrveranstaltungen steht...

Tote leben länger

Deutschland 2005
R: Manfred Stelzer

Nachdem ein Pharma-Referent seinen Tod fingierte, kommt nach seinem tatsächlichen Ableben sein Doppelleben an den Tag...

Ghetto (2005)

Deutschland/Litauen 2005
R: Audrius Juzenas

In den Kriegsjahren 1942/43 rettet der jüdische Kommandant der Ghetto-Polizei der litauischen Hauptstadt Wilna (Vilnius), Jacob Gens, durch Kollaboration mit den Nazis, taktische Manöver sowie seine Mithilfe am Genozid zahlreiche Mitbürger vor der Vernichtung...

0 Beiträge gefunden