Julien Duvivier

Regie | Produktion | Buch | Vorlage
Geboren 08.10.1896 in Lille

Venedig 1946: Spezielle Erwähnung

40 Filme gefunden

Mit teuflischen Grüßen

Frankreich 1967
R: Julien Duvivier

Gemeinsam mit ihrem Liebhaber hat eine skrupellose Frau ihren reichen Ehemann ermordet. Nun zwingen die beiden einen an Gedächtnisschwund leidenden…

Rasthaus des Teufels

Frankreich 1963
R: Julien Duvivier

Ein entflohener Geldschrankknacker findet Unterschlupf in einem einsamen Rasthaus und wird von der geldgierigen Frau des Besitzers in neue Verbrechen…

Zusammen in Paris

USA 1962
R: Richard Quine

Das Verhältnis eines einfallslosen, aber erfolgreichen Drehbuchautors zu seiner Sekretärin als Aufhänger für die Glossierung von Praktiken der…

Der Teufel und die Zehn Gebote

Frankreich 1962
R: Julien Duvivier

Ein Landpfarrer will das alte Faktotum eines Nonnenklosters die Zehn Gebote lehren. Satan mischt sich ein und versucht in sechs Erzählungen, die…

Das brennende Gericht

Frankreich 1961
R: Julien Duvivier

Die Mitglieder einer französischen Adelsfamilie erleiden in einem Schloß im Schwarzwald die Rache einer Hexe, die vor Jahrhunderten der Inquisition…

Lichter von Paris

Frankreich 1960
R: Julien Duvivier

Die unruhige und sehnsüchtige Einsamkeit eines Jungen in seiner Dachkammer über dem Vergnügungsviertel von Paris. Von Duvivier unerwartet…

Das kunstseidene Mädchen

BR Deutschland 1959
R: Julien Duvivier

Irmgard Keuns frech-kritischer Roman um das nach höheren Zielen strebende Kellerkind Doris Putzke verlegt der Film aus dem Berlin der 20er in die 50er…

Ein Weib wie der Satan

Frankreich 1958
R: Julien Duvivier

Brigitte Bardot in der Rolle einer jungen Tänzerin, die einen verheirateten Lebemann zu sinnlicher Heißglut bringt und ihn dann abweist. Erst als der…

Marie-Octobre

Frankreich 1958
R: Julien Duvivier

Ehemalige Widerstandskämpfer entlarven bei einem Treffen einen Verräter in ihrem Kreis, der sie 15 Jahre zuvor an die Gestapo verriet. Ein virtuos…

Immer wenn das Licht ausgeht

Frankreich 1957
R: Julien Duvivier

Der charmante, ebenso lebenslustige wie genußsüchtige Verkäufer eines Damenkaufhauses weist keine Avance, die ihm gemacht wird, zurück. Er hörnt…

Der Engel, der ein Teufel war

Frankreich 1956
R: Julien Duvivier

Chatelin hat ein gutgehendes Restaurant in den Hallen von Paris, er ist gutmütig, geachtet und reich. Wie einen Sohn nimmt er Gérard auf und läßt ihn…

Der Mann im Regenmantel

Frankreich 1956
R: Julien Duvivier

Ein Klarinettist, dessen Frau zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit wegfährt, will sich auf ein Abenteuer mit der Choristin einlassen, doch diese fällt…

0 Beiträge gefunden