Robert Mitchum

Produktion | Musik | Darsteller
Geboren 06.08.1917 in Bridgeport CT

92 Filme gefunden

Dead Man

USA/Deutschland 1995
R: Jim Jarmusch

Ein argloser Buchhalter aus dem Osten der USA, der einen Mann in Notwehr erschoß, wird in den Wäldern Arizonas von Kopfgeldjägern verfolgt...

Backfire - Die total verrückte Feuerwehr

USA 1994
R: A. Dean Bell

Die von einer gestrengen Brigadeführerin geleitete Feuerwehr einer Stadt muß sich mit einer mysteriösen Brandserie befassen: immer wieder gehen Toiletten in Flammen auf...

Woman of Desire

USA 1992
R: Robert Ginty

Der heimliche Liebhaber eines Playgirls wird verdächtigt, ihren reichen Geliebten ermordet zu haben...

Kap der Angst

USA 1991
R: Martin Scorsese

Ein aus 14jähriger Haft entlassener Sittlichkeitsverbrecher rächt sich an seinem damaligen Verteidiger, der Entlastungsmaterial unterdrückt hat, indem er ihn und seine Familie terrorisiert...

Ein Mann weiß zuviel

Frankreich 1990
R: Georges Lautner

Ein Versicherungsdetektiv kämpft gegen eine internationale Verbrecherbande, die es auf die Forschungsergebnisse eines genialen Wissenschaftlers abgesehen hat...

Großvater gesucht

USA 1990
R: Jeffrey Melman

Leichtgewichtiger Pilotfilm zu einer Fernsehserie (der ersten, in der Robert Mitchum mitwirkte)...

Midnight Ride

USA 1990
R: Bob Bralver

Ein Mann stellt seiner Frau nach, die ihn verlassen hat, und gerät dadurch in einen Strudel gefährlicher Ereignisse - ein Geisteskranker hat sich seiner Frau bemächtigt und findet Gefallen daran, ihn sadistisch zu quälen...

Jake Spanner - Aufs Kreuz gelegt

USA 1989
R: Lee H. Katzin

Ausgerechnet sein früherer Gegenspieler, ein Gangsterboß, bittet den ehemaligen Privatdetektiv Jake Spanner um Hilfe...

Geheimbund der Rose

USA 1988
R: Marvin J. Chomsky

Zwei Waisenkinder, von ihrem Ziehvater, einem hohen Beamten des CIA, zu perfekten Agenten ausgebildet, sollen in einem schwer zu durchschauenden Spiel höheren Interessen geopfert werden...

John Huston

USA 1988
R: Frank Martin

Dokumentarfilm, der den Lebensweg des Regisseurs nachzeichnet...

Die Geister, die ich rief...

USA 1988
R: Richard Donner

Weitgehend unterhaltsame Neuverfilmung der "Weihnachtserzählung" von Charles Dickens, verlegt ins moderne Medienzeitalter: Der hartherzige Präsident einer Fernsehstation, der das Weihnachtsfest für sentimentalen Unfug hält, wandelt sich durch drei Geister, die ihn in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft schauen lassen und ihm damit sein Leben vor Augen führen, zum Menschenfreund...

0 Beiträge gefunden