Pietro Germi

Regie | Produktion | Buch | Darsteller
Geboren 14.09.1914 in Colombo (Italien)

Berlin 1951: "Silberner Bär" für Dramatische Filme
Cannes 1962: Beste Komödie
Cannes 1966: "Goldene Palme"
Oscar 1963: Bestes Originaldrehbuch
Venedig 1951: Bester italienischer Film

22 Filme gefunden

Ein irres Klassentreffen

Italien 1975
R: Mario Monicelli

Fünf Männer in reiferem Alter erholen sich vom Alltag, indem sie mit mehr oder weniger harmlosen Streichen andere hereinlegen...

Alfredo, Alfredo

Italien/Frankreich 1972
R: Pietro Germi

Ein biederer Bankangestellter wird von seiner exzentrischen Frau tyrannisiert, findet eine Geliebte und läßt sich scheiden, als der Ehekrieg eskaliert...

Serafino, der Schürzenjäger

Italien/Frankreich 1968
R: Pietro Germi

Ein Schafhirte und Dorfcasanova, der eine reiche Erbschaft gemacht hat und sein Geld mit vollen Händen ausgibt, soll durch die Heirat mit seiner Cousine an die Kette gelegt werden...

Unmoralisch lebt man besser

Italien/Frankreich 1967
R: Pietro Germi

Ein prominenter Geiger lebt zur gleichen Zeit mit mehreren Frauen zusammen und spielt in jeder Familie den treusorgenden Ehemann...

Aber, aber, meine Herren...

Italien/Frankreich 1965
R: Pietro Germi

Drei Episoden über die Liebes- und Ehemoral der bürgerlichen Gesellschaft in einer venetischen Stadt: Geschichten des mühsam gewahrten Scheins, der Anstands-Fassade, die kaum die Ideale von "Mannesehre", ehelicher Treue und sauberer Weste aufrechterhalten kann...

Verführung auf italienisch

Italien/Frankreich 1963
R: Pietro Germi

Ein Sizilianer verführt die jüngere Schwester seiner Braut, weigert sich aber, die schwangere "Entehrte" zu heiraten...

Scheidung auf italienisch

Italien 1961
R: Pietro Germi

Ehemüder sizilianischer Baron bringt seine Frau planvoll zum Ehebruch und erschießt sie dann aus "verletzter Ehre", um nach kurzer Strafe eine junge Verwandte heiraten zu können...

Das bittere Leben

Italien 1960
R: Damiano Damiani

Ein Bauunternehmer läßt seinen Gläubiger beseitigen...

Das Haus in der Via Roma

Italien 1960
R: Mauro Bolognini

Um die Jahrhundertwende wird ein Bauernsohn aus Brotnot zu seinem wucherischen Onkel nach Florenz geschickt, wo er eine junge Prostituierte trifft und an der Liebe zu ihr zerbricht...

Unter glatter Haut

Italien 1959
R: Pietro Germi

Bei der Aufklärung zweier Verbrechen, Mord und Diebstahl, entdeckt ein römischer Kommissar unter bürgerlicher Oberfläche ein Labyrinth von Schwäche und Schlechtigkeit...

Unschuld im Kreuzverhör

Italien/Frankreich 1959
R: Damiano Damiani

Ein 14jähriges Mädchen in Rom umschwärmt mit kindlicher Unschuld einen attraktiven jungen Mann, ohne zu wissen, daß er ein Zuhälter und Mörder ist, der sich der Prostituierten, die ihn aushielt, kaltblütig entledigte, als er eine reiche Frau kennenlernte...

0 Beiträge gefunden