Werner Penzel

Regie | Buch | Kamera | Musik | Schnitt | Darsteller | Produktion
Geboren in Köln

14 Filme gefunden

Embryo (2018)

Deutschland 2018
R: Michael Wehmeyer

Der Dokumentarfilm erzählt vom Werdegang der Band Embryo, die seit vier Jahrzehnten im Bereich der Begegnung mit nicht-europäischer und nicht-amerikanischer Musik hohes Ansehen genießt...

Zen for Nothing

Deutschland/Schweiz 2015
R: Werner Penzel

Der Dokumentarfilm begleitet die Schweizer Schauspielerin Sabine Timoteo bei ihrem mehrmonatigen Aufenthalt im japanischen Zen-Kloster Antaiji, wo sie am strengen Leben der Mönche teilnimmt, sich stundenlang im Zazen, der Sitzmeditation vor leerer Wand, übt und ihren Teil zur Selbstversorgung der Gemeinschaft beisteuert...

Lucie & Maintenant

Schweiz 2007
R: Simone Fürbringer

Auf den Spuren des literarischen Reisetagebuchs des Schriftstellers Julio Cortázar und seiner Lebensgefährtin Carol Dunlop über eine Odyssee entlang der Autobahnraststätten zwischen Paris und Marseilles, entstand keine Adaption des Stoffs, sondern der Versuch, anhand des vorgegebenen "Reiseplans" eigene Erfahrungen zu protokollieren...

Der Prospektor

Deutschland 2006
R: Heiner Stadler

In der Wohnung eines verschwundenen Schweizer Geologen stößt dessen Freund auf Erinnerungsstücke aus schillernder Vergangenheit...

Brother Yusef

Schweiz/Deutschland 2004
R: Nicolas Humbert

Porträt des zur Entstehungszeit 84-jährigen amerikanischen Jazz-Saxofonisten Yusef Lateef, der als einer der letzten lebenden Altmeister dieser Musik gilt...

Das Himmler-Projekt

Deutschland 2000
R: Romuald Karmakar

Experimenteller Dokumentarfilm, in dem der Schauspieler Manfred Zapatka eine geheime Rede Heinrich Himmlers vorträgt, die er am 4...

Robert Lax, Poet

Deutschland 2000
R: Nicolas Humbert

Porträt des amerikanischen Dichters Robert Lax, der im September 2000 im Alter von 85 Jahren starb und als einer der letzten Vertreter der klassischen Moderne gilt...

... augenblick...

Deutschland 1997
R: Doris Dörrie

Privates Dokumentarfilm-Essay von Dorris Dörrie, die im Rahmen der Reihe "Denk ich an Deutschland" den plötzlichen Tod ihres Lebensgefährten Helge Weindler zum Thema macht und ihren Umgang mit Trauer und Schmerz nachzeichnet...

Middle of the Moment

Deutschland/Schweiz 1995
R: Nicolas Humbert

Artisten des französischen "Cirque O", Tuareg-Nomaden in der südlichen Sahara und der amerikanische Dichter, Clown und Philosoph Robert Lax werden in einem Hohelied auf das Nomaden-Dasein an sich zusammengeführt...

Step Across the Border

BR Deutschland/Schweiz 1989
R: Werner Penzel

Dokumentarischer Film über den britischen, zur Zeit der Dreharbeiten in New York und Tokyo lebenden Multi-Instrumentalisten Fred Frith, dessen grenzüberschreitende "Weltmusik" sich gängigen Einordnungsversuchen radikal widersetzt...

Gold (1988)

BR Deutschland 1988
R: Heiner Stadler

Im Auftrag seiner Firma kommt ein Geologe in eine im tropischen Regenwald Ecuadors gelegene Goldgräberstadt, um dort Gold ausfindig zu machen; er scheitert aber an seinem Unvermögen, seine Umwelt zu durchschauen...

Adios Al Odio - Abschied vom Haß

BR Deutschland 1985-87
R: Werner Penzel

Breit angelegte Dokumentation über die Situation von Christen in Nicaragua und El Salvador: In Nicaragua fand 1986 ein 300 Kilometer langer Marsch statt, der als Zeichen des "Evangeliums des Aufstandes" ein Zeichen für die Kirchen Lateinamerikas setzen sollte: In El Salvador suchen engagierte Christen nach der Ermordung von Erzbischof Romero nach Möglichkeiten der Zusammenkunft und des gemeinsamen Handelns...

0 Beiträge gefunden