Henri Verneuil

Regie | Produktion | Buch | Vorlage
Geboren 15.10.1920 in Rodosta (TK)

33 Filme gefunden

Mayrig - Heimat in der Fremde

Frankreich 1991
R: Henri Verneuil

Kindheits- und Jugenderinnerungen Henri Verneuils, mit denen der Regisseur und Autor insbesondere seiner Mutter ein filmisches Denkmal setzen will...

Mayrig - Die Straße zum Paradies

Frankreich 1991
R: Henri Verneuil

Zweiter Teil der filmischen Autobiografie Henri Verneuils: Azad hat wegen des latenten Rassismus, den er auf Grund seiner armenischen Abstammung spürt, den Namen geändert...

Die Glorreichen

Frankreich/Tunesien 1983
R: Henri Verneuil

Ein rüpelhafter französischer Unteroffizier in einem Fremdenlegionärs-Kommando, das im Zweiten Weltkrieg in Tunesien einen Goldschatz sicherstellen soll, will nach dem Tod fast aller Gefährten die Beute allein behalten...

Tausend Milliarden Dollar

Frankreich 1982
R: Henri Verneuil

Unter Lebensgefahr deckt ein Journalist die Zusammenhänge zwischen dem Tod eines prominenten Politikers und dem Expansionsstreben eines multinationalen Konzerns auf...

I wie Ikarus

Frankreich 1979
R: Henri Verneuil

Der Generalstaatsanwalt sucht gegen den Widerstand der Obrigkeit die Hintergründe der Ermordung des Präsidenten zu klären und wird schließlich selbst Opfer der Verschwörer...

Der Körper meines Feindes

Frankreich 1976
R: Henri Verneuil

Komplexer Gesellschaftskrimi über die Rache eines jungen Mannes, der durch eine Freundin in eine reiche Unternehmerfamilie eingedrungen und ihren Intrigen schließlich zum Opfer gefallen ist...

Angst über der Stadt

Frankreich/Italien 1974
R: Henri Verneuil

Belmondo jagt als Kriminalkommissar einen Frauenmörder in den Straßen und auf den Dächern von Paris...

Die Schlange (1972)

BR Deutschland/Frankreich 1972
R: Henri Verneuil

Ein Oberst des sowjetischen Geheimdienstes wechselt in Paris die Fronten...

Der Coup (1971)

Frankreich/Italien 1971
R: Henri Verneuil

Gagreiche Verfolgungsjagd zwischen mit modernster Technik arbeitenden Gangstern und einem korrupten Polizeikommissar nach einem gelungenen Juwelenraub...

Der Clan der Sizilianer

Frankreich 1969
R: Henri Verneuil

Ein entflohener Strafgefangener entführt mit einer Verbrecherclique ein mit Juwelen beladenes Flugzeug nach New York und wird nach dem Gelingen des Coups vom Chef der Bande wegen einer Intimität mit dessen Schwiegertochter erschossen...

San Sebastian

Frankreich/Mexiko 1967
R: Henri Verneuil

Ein von Regierungstruppen verfolgter Rebell befreit ein kleines mexikanisches Dorf von der Bedrohung durch Indianer und Banditen...

Die 25. Stunde

Frankreich 1966
R: Henri Verneuil

Der schicksalhafte Irrweg eines rumänischen Bauern durch den Zweiten Weltkrieg: Er muß, als Jude denunziert, sein Dorf verlassen, fällt den Deutschen in die Hände, wird durch ein Mißverständnis zum SS-Mann und findet sich nach Kriegsende als Angeklagter im Nürnberger Kriegsverbrecherprozeß wieder...

0 Beiträge gefunden