Jacques Nolot

Buch | Darsteller | Regie
Geboren 31.08.1943 in Marciac (Gers)

18 Filme gefunden

Les fantômes d'Ismaël

Frankreich 2017
R: Arnaud Desplechin

Ein gestresster Filmregisseur arbeitet in seiner Villa am Meer am Drehbuch zu einem neuen Film, als unerwartet seine Frau wieder auftaucht, die vor mehr als 20 Jahren spurlos verschwand...

The Forbidden Room

Kanada 2015
R: Guy Maddin

In einem geheimnisvollen U-Boot greift Panik um sich, als ein Holzfäller auftaucht und vom Kampf gegen rote Wölfe fabuliert...

Michael Kohlhaas

Frankreich/Deutschland 2013
R: Arnaud des Pallières

Der Pferdehändler Michael Kohlhaas wird zum Opfer staatlicher Willkür...

Ein Anfang vor dem Ende

Frankreich 2007
R: Jacques Nolot

Die Nachricht vom Tod seines Liebhabers wirft einen gealterten homosexuellen Gigolo aus der Bahn...

Zwei Köpfe hat die Mieze

Frankreich 2002
R: Jacques Nolot

In einem heruntergekommenen Pariser Pornokino kreuzen sich drei Lebenswege: Die italienische Kassiererin mittleren Alters, die zuvor als Prostituierte arbeitete, hat sich in einen 50-jährigen homosexuellen Stammgast verguckt, der wiederum ist hinter dem jungen Filmvorführer her...

Unter dem Sand (2000)

Frankreich 2000
R: François Ozon

Während eine etwa 50-jährige Frau am Strand einschläft, geht ihr Mann schwimmen und kommt nie wieder...

Hinterland

Frankreich 1998
R: Jacques Nolot

Ein 50-jähriger Fernsehschauspieler kehrt in sein Heimatdorf im Südwesten Frankreichs zurück, als seine Mutter im Sterben liegt, und wird mit der ihm fremd gewordenen Familie und ihren Eigenarten, aber auch seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert...

Nénette et Boni

Frankreich 1996
R: Claire Denis

Die in Marseille angesiedelte Beziehungsgeschichte eines Geschwisterpaares, das sich nach langer Trennung und trotz gegenseitiger Ablehnung immer intensiver annähert...

Das Tagebuch des Verführers

Frankreich 1995
R: Danièle Dubroux

Ausgehend von Kierkegaards gleichnamigem Werk, spielt der Film verschiedene Variationen der Verführung durch, wobei im Mittelpunkt ein Pariser Studentenpaar steht...

Wilde Herzen

Frankreich 1994
R: André Téchiné

Vor dem Hintergrund des französisch-algerischen Krieges erleben 1962 vier Jugendliche aus der südwestlichen Provinz Frankreichs die schmerzliche Suche nach politischer, sexueller und beruflicher Identität an der Schwelle zum Erwachsenwerden...

0 Beiträge gefunden