Bernhard Wicki

Regie | Buch | Darsteller
Geboren 28.10.1919 in St. Pölten (Niederösterreich)

Berlin 1961: Beste Regie ("Silberner Bär")

61 Filme gefunden

Prinzenbad

Deutschland/Ungarn 1993
R: Richard Blank

Im traditionsreichen Budapester Gellért-Bad, in das nur Männer Zutritt haben, verquicken sich im Laufe eines Tages zahlreiche Geschichten: Eitel und selbstverliebt frönen die Männer Geschäftemacherei und Verbrechen, Korruption und Betrug, Liebe und Eros...

Erfolg (1990)

Deutschland 1990
R: Franz Seitz

München Anfang der 20er Jahre: Weil er das Mißfallen seiner Vorgesetzten erregte, sitzt der Direktor der Münchener Staatsgalerie wegen Meineids im Zuchthaus...

Sansibar oder Der letzte Grund

BR Deutschland/DDR 1987
R: Bernhard Wicki

Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges finden vier völlig verschiedene Personen, ein evangelischer Pastor, ein kommunistischer Fischer, ein Kurier aus dem Berliner Untergrund und eine jüdische Frau auf der Flucht, zu einer Notgemeinschaft, als sie versuchen, gegen das System der Nazis zu arbeiten...

Das Spinnennetz

BR Deutschland/Österreich 1986-89
R: Bernhard Wicki

Ein ehemaliger Leutnant der kaiserlichen Armee, dessen Welt nach der Niederlage von 1918 in Scherben liegt, macht mit Hilfe eines rechtsradikalen Geheimbundes unaufhaltsam Karriere, wobei er sich skrupellos aller Mittel bedient...

Das Ufer

UdSSR/BR Deutschland 1985
R: Alexander Alow

Ein russischer Schriftsteller begegnet während einer Lesetournee in Hamburg jener Deutschen, die er bei den Kämpfen um Berlin 1945 vor Vergewaltigung schützte und aufrichtig liebte, wodurch er in Konflikte geriet und indirekt seinen Freund beim Einsatz verlor...

Killing Cars

BR Deutschland 1985
R: Michael Verhoeven

Der Erfinder eines benzinunabhängigen Automobils wird von Hintermännern der Ölindustrie daran gehindert, sein umweltfreundliches Gefährt auf den Markt zu bringen...

Die Grünstein-Variante

BR Deutschland 1984
R: Bernhard Wicki

In einem Pariser Gefängnis kommen sich 1939 drei Gefangene unterschiedlicher Herkunft durch Gespräche, Interaktionen und ein selbstgefertigtes Schachspiel näher...

Paris, Texas

BR Deutschland/Frankreich 1984
R: Wim Wenders

Ein sprach- und erinnerungslos in der texanischen Wüste aufgefundener Mann findet langsam in die Gemeinschaft zurück und macht sich zusammen mit dem siebenjährigen Sohn auf die Suche nach seiner verschwundenen Frau, nach seiner Vergangenheit und nach neuen Formen des Zusammenlebens...

Eine Liebe in Deutschland

BR Deutschland/Frankreich 1983
R: Andrzej Wajda

Während ihr Mann als Soldat im Zweiten Weltkrieg dient, verliebt sich eine Deutsche in einen polnischen Zwangsarbeiter...

Duell ohne Gnade

Frankreich 1983
R: Richard Dembo

Der Wettkampf zweier Spieler um die Schachweltmeisterschaft, mit allen erdenklichen Tricks, Intrigen und Verrat geführt, wächst sich zu einem politischen Machtkampf aus: Sowohl der sowjetische Weltmeister als auch sein Herausforderer, ebenfalls ein Sowjetrusse, jedoch Dissident und emigriert, werden zu Spielbällen in einer elementaren Auseinandersetzung der Systeme...

Domino (1982)

BR Deutschland 1982
R: Thomas Brasch

Eine Schauspielerin bringt, als sie in eine Krise gerät, ein Theaterprojekt zum Scheitern und kehrt ihrem bisherigen Leben den Rücken...

0 Beiträge gefunden