Sergio Leone

Regie | Buch | Darsteller | Vorlage
Geboren 03.01.1921 in Rom

14 Filme gefunden

Es war einmal in Amerika

USA 1982/84
R: Sergio Leone

Die nahezu ein halbes Jahrhundert umfassende Lebensgeschichte des New Yorker Gangsters Noodles, der sich in den 20er Jahren mit Gewalt und Korruption nach oben arbeitet, ehe ihn der Verrat seines Jugendfreundes Max stürzt...

Mein Name ist Nobody

Italien/Frankreich 1973
R: Tonino Valerii

New Mexico 1898: Ein berühmter Revolvermann stellt sich vor seiner Rückkehr nach Europa in einem fingierten Kampf einem jungen Niemand, der sich mit dem "Sieg" den Ruf eines Westernhelden schafft...

Todesmelodie

Italien 1970
R: Sergio Leone

Die seltsame Freundschaft zwischen einem irischen Revolutionär und Sprengstoffspezialisten und einem mexikanischen Banditen vor dem Hintergrund der blutigen mexikanischen Revolution 1911 bis 1914...

Spiel mir das Lied vom Tod

Italien/USA 1968
R: Sergio Leone

Ein namenloser Mundharmonikaspieler greift in die Auseinandersetzung zwischen dem skrupellosen Chef einer Eisenbahngesellschaft und einer irischen Einwandererfamilie ein und rächt sich für den lange zurückliegenden Mord an seinem Bruder...

Zwei glorreiche Halunken

Italien 1966
R: Sergio Leone

Die abenteuerliche Schatzsuche inmitten des amerikanischen Bürgerkrieges: Ein mysteriöser Fremder, ein mexikanischer Revolvermann und ein sadistischer Krimineller kämpfen um 200...

Für eine Handvoll Dollar

BR Deutschland/Spanien 1964
R: Bob Robertson

In ein abgelegenes Nest in New Mexico, das von zwei rivalisierenden Gangsterfamilien terrorisiert wird, kommt ein Revolvermann...

Sodom und Gomorrha

Italien/Frankreich 1961
R: Robert Aldrich

Zwei renommierte Filmemacher verarbeiten horrend "abgewandelte" biblische Motive und Namen zu einem oft blutrünstigen Abenteuerfilm im Sinne des Verleiher-Mottos "Süßes Leben vor 4000 Jahren"...

Romulus und Remus

Italien 1961
R: Sergio Corbucci

Historien-Spektakel um die Frühgeschichte Roms, verkürzt zur schlachtenreichen Vita der Zwillingsbrüder Romulus und Remus, die als Ausgesetzte von einer Wölfin genährt und von einem Hirtenpaar erzogen und schließlich zu Gründern der "Ewigen Stadt" wurden...

Der Koloß von Rhodos

Italien/Spanien 1960
R: Sergio Leone

Sergio Leones ("Spiel mir das Lied vom Tod", 1968) erster Spielfilm ist eine groß ausgestattete, aber erstaunlich naive Kostüm- und Kampfproduktion mit einer Vielzahl roher Folterszenen...

Die letzten Tage von Pompeji (1959)

BR Deutschland/Italien 1959
R: Mario Bonnard

Die naive Geschichte eines römischen Offiziers, der eine hübsche Christin aus der Arena der Glaubensverfolgung rettet und dem Ausbruch des Vesuvs entkommt...

Im Zeichen Roms

Italien/BR Deutschland 1958
R: Guido Brignone

Sieg und Niederlage der Königin von Palmyra im Kampf gegen die Römer...

0 Beiträge gefunden