Jacques Tati

Regie | Buch | Darsteller | Vorlage
Geboren 09.10.1907 in Le Pecq

Cannes 1958: Spezialpreis der Jury
Oscar 1959: Bester fremdsprachiger Film
Venedig 1949: Bestes Drehbuch

11 Filme gefunden

Der Illusionist (2009)

Frankreich/Großbritannien 2009
R: Sylvain Chomet

Nach einem bislang unverfilmten Drehbuch von Jacques Tati wird die Geschichte einer platonischen Liebe zwischen einem erfolglosen Illusionisten und Varieté-Magier, der durch deprimierende Etablissements von Paris bis Edinburgh tingelt, und seinem größten Fan erzählt - einem Mädchen auf einer kleinen schottischen Insel, das ihn fortan in dem Glauben begleitet, er könne wirklich zaubern...

Parade

Frankreich/Schweden 1974
R: Jacques Tati

Der letzte Film der französischen Komiker-Ikone Jacques Tati als Hommage an den Zirkus und die kindliche Freude am Spektakel...

Trafic (Tati im Stoßverkehr)

Frankreich/Italien 1969-71
R: Jacques Tati

Monsieur Hulot soll ein von ihm entworfenes und mit allen Schikanen ausgerüstetes Camping-Auto von Paris zum Amsterdamer Automobil-Salon bringen, trifft aber vieler Pannen wegen erst nach Schluß der Ausstellung ein...

Tatis herrliche Zeiten

Frankreich/Italien 1965
R: Jacques Tati

Jacques Tatis aufwendig in Szene gesetzte Satire auf die Hektik und Vermassung des modernen Menschen in der Großstadt, auf seinen Kampf mit den Auswüchsen einer bis zur Gesichtslosigkeit normierten Zivilisation und den Tücken des Objektes...

Mein Onkel

Frankreich/Italien 1958
R: Jacques Tati

Mit augenzwinkernder Ironie erzählte Satire, die dem kalten Komfort des materialistischen Lebens mit zärtlichem Humor und schmunzelnder Lebensweisheit begegnet...

Die Ferien des Herrn Hulot

Frankreich 1953
R: Jacques Tati

Die Abenteuer des Urlaubers Hulot in einer kleinen Badestadt am Atlantik, wo er den alltäglichen Mißgeschicken und Mißverständnissen seiner Umwelt ausgesetzt wird...

Tatis Schützenfest

Frankreich 1947/61/95
R: Jacques Tati

Ein staksiger Dorfbriefträger wird durch Filmberichte dazu verführt, amerikanische Zustände in seinen Zustellungsbereich zu bringen...

Die Schule der Briefträger

Frankreich 1947
R: Jacques Tati

Die komischen Erlebnisse französischer Briefträger in Jacques Tatis erster eigener Regiearbeit...

Stürmische Jugend

Frankreich 1946/47
R: Claude Autant-Lara

Der Gymnasiast François verliebt sich in die jungverheiratete, ältere Marthe, deren Mann (im Ersten Weltkrieg) an der Front ist...

Sylvia und das Gespenst

Frankreich 1945
R: Claude Autant-Lara

Die romantisch veranlagte Baronesse Sylvia hat sich ins Schloßgespenst verliebt...

Komm' mit der Linken!

Frankreich 1936
R: René Clément

Kurzspielfilm über ein Dorf, in dem ein Boxring aufgebaut ist...

0 Beiträge gefunden