Fritz Lehmann

Kamera | Darsteller
Geboren 12.01.1912 in Großröhrsdorf (Sachsen)

12 Filme gefunden

Max und Moritz

BR Deutschland 1956
R: Norbert Schultze

Choreografisch aufgelockertes Singspiel mit Schauspielern und Zeichnungen nach den Bildern und Texten von Wilhelm Busch. Eine geglückte Verbindung von…

Die verschwundene Stadt Dresden

BR Deutschland 1955
R: C.A. Engel

Aus alten Filmen zusammengestellte Dokumentation über die Schönheiten Dresdens vor der Zerstörung im Februar 1945, zugleich ein kulturhistorischer…

Carola Lamberti - Eine vom Zirkus

DDR 1954
R: Hans Müller

Ein am Ende der zwanziger Jahre angesiedelter Zirkusfilm mit dem genreüblichen Generationskonflikt in einer Artistenfamilie: Die drei Söhne booten…

Jacke wie Hose (1953)

DDR 1953
R: Eduard Kubat

Männliche und weibliche Arbeiter stehen in einem Stahlwerk im Wettbewerb und entwickeln nach einem anfänglichen Gegeneinander neue Ideen zur…

Karriere in Paris

DDR 1952
R: Georg C. Klaren

Die Demoralisierung eines ehrgeizigen jungen Mannes im sittenlosen Milieu des Pariser Geldadels zur Zeit der französischen Restauration um 1820. Die…

Die Sonnenbrucks

DDR 1951
R: Georg C. Klaren

Die Wandlung eines Professors, der sich während der Naziherrschaft von der Politik fernhielt, zum aktiven Friedenskämpfer, der den Westen verlässt, um…

Der Kahn der fröhlichen Leute

DDR 1950
R: Hans Heinrich

Nach dem Tode ihrer Eltern versucht eine junge Frau, den Motorkahn der Familie weiter zu betreiben. Als der Maschinist, in seiner Mannesehre gekränkt,…

Die Jungen vom Kranichsee

DDR 1950
R: Artur Pohl

Nach der Schulreform in der eben gegründeten DDR kommt ein junger Schulhelfer von der Stadt aufs Land und kann nach anfänglichem Widerstand Kinder und…

Hochzeit im Heu

BR Deutschland 1950
R: Arthur Maria Rabenalt

Das "Romeo und Julia"-Motiv in heiter-ländlicher Abwandlung: Zwei Landwirte, der eine ein reicher und protziger Großbauer, der andere arm, aber nicht…

Es lebe das Leben

Österreich 1949
R: E.W. Emo

Ein Wiener Schwarzhändler findet an der Seite eines jungen Mädchens in geordnete Bahnen zurück. Ein Zeitfilm ohne Zeitnähe.

Alles Lüge (1948)

Österreich 1948
R: E.W. Emo

Um die finanziellen Zuwendungen der musikbesessenen Oma für die Familie nicht versiegen zu lassen, muß die Enkelin ihren Wechsel von der Musik zur…

Wir fahren nach Amerika

Deutschland 1939
R: Kurt Engel

Kurzweiliger Reisebericht über Land und Leute in den USA der 30er Jahre, freundlich erzählt von einem jungen Ehepaar, das Reisefotos vorlegt, die dann…

0 Beiträge gefunden