Leonid Kalaschnikow

Kamera

18 Filme gefunden

Der Sieg

DDR 1983/84
R: Jewgeni Matwejew

Zwei Ereignisse - die Potsdamer Konferenz der Siegermächte 1945 und die KSZE-Konferenz 1975 in Helsinki - sind Ausgangspunkt und Anlaß, in einem…

Wassa

UdSSR 1983
R: Gleb Panfilow

Geschichte einer reichen russischen Geschäftsfrau aus Nishni-Nowgorod, die ihren Besitz zwar ständig erweitern, den Zerfall der Familie aber nicht…

Das Nachwort

UdSSR 1983
R: Marlen Chuzijew

Ein schon recht betagter, doch immer noch lebenslustiger Mann kommt nach Moskau, um seine verheiratete Tochter zu besuchen. Da sie auf Dienstreise…

Valentina

UdSSR 1981
R: Gleb Panfilow

Der Vorplatz einer Teestube in einer abgelegenen Siedlung in der sibirischen Taiga, die auch 1970 noch ohne Eisenbahn und elektrisches Licht auskommen…

Tolles Geld

UdSSR 1981
R: Jewgeni Matwejew

Ein ungehobelter Industrieller bemüht sich um eine Moskauer Aristokratentochter. Zunächst sind seine Chancen aussichtslos, da er vor allem von ihrer…

Der Leibwächter (1980)

UdSSR 1980
R: Ali Chamrajew

Der Kampf der jungen Sowjetmacht in Tadshikistan gegen Weißgardisten und das kriegerische Bergvolk der Basmatschen. Langatmiger, historischer…

Das Thema

UdSSR 1979
R: Gleb Panfilow

Ein prominenter, vom Staat geförderter Schriftsteller verläßt in einer Schaffenskrise die Hektik der Stadt und flüchtet in die Stille der russischen…

Zweimal Pfiffikus

UdSSR 1979
R: Sergej Mikaeljan

Freundschaft an der Drushba-Trasse: Ein sowjetischer und ein bulgarischer Arbeiter führen gemeinsam einen aussichtslosen Kampf gegen Behörden und…

Die Steppe (1978)

UdSSR 1978
R: Sergej Bondartschuk

Der kleine neunjährige Jagoruschka unternimmt zum ersten Mal in seinem Leben eine weite Reise durch die unendliche südrussische Steppenlandschaft und…

Es gibt nur eine Erde

Bulgarien 1977
R: Irina Aktaschewa

Der Bau eines modernen Industriekomplexes erfordert die Bereitstellung einer großen Fläche Nutzlandes. Wissenschaftler eines Instituts für Ökologie…

Das letzte Opfer (1977)

UdSSR 1976/77
R: Pjotr Todorowski

Die nach Motiven des Ostrowskij (1823-1886) - filmisch nicht sehr ideenreich - erzählte Geschichte einer jungen Witwe mit ansehnlichem Vermögen, die…

Hundert Tage nach der Kindheit

UdSSR 1975
R: Sergej Solowjew

Mitja, ein 14jähriger, empfindsamer, fantasiebegabter Junge, verbringt seine Ferien in einem Pionierlager. Noch scheu und zaghaft, verliebt er sich…

0 Beiträge gefunden