Theo Mackeben

Musik
Geboren 05.01.1897 in Preussisch-Stargard (Pommern)

50 Filme gefunden

So oder so ist das Leben

BR Deutschland 1975
R: Veit Relin

Ein Unternehmer, der seinen Wohlstand, sein gesellschaftliches Ansehen und seinen Doktortitel der Ehefrau verdankt, hält es mit einer jugoslawischen Haushälterin, während seine Frau einen um 20 Jahre jüngeren Geliebten hat, den sie schließlich an ihre nymphomane Tochter verliert...

Rivalen der Manege

BR Deutschland 1958
R: Harald Philipp

Verbrecherische Machenschaften, angesiedelt im Zirkusmilieu: Kleiner Kollege trachtet dem großen Artisten nach dem Leben...

Bei Dir war es immer so schön

BR Deutschland 1953
R: Hans Wolff

Dutzendgeschichte vom allzu schnell erfolgreichen Schlagerkomponisten, der beruflich und privat vorübergehend den Überblick verliert...

Der große Zapfenstreich

BR Deutschland 1952
R: Georg Hurdalek

Sommer 1914: In einer Ulanenkaserne an der französischen Grenze gewinnt der leichtlebige adelige Leutnant die Zuneigung der bürgerlichen Wachtmeisterstochter...

Die Dubarry

BR Deutschland 1951
R: Georg Wildhagen

Filmoperette um eine launische Sängerin und ihre Rolle als Madame Dubarry...

Es geschehen noch Wunder

BR Deutschland 1951
R: Willi Forst

Ein Schlagerkomponist und eine Pianistin schwören auf eine "Wundermelodie", die sie über Entfernungen und durch Konflikte auf magische Weise miteinander verbindet...

Gefangene Seele

BR Deutschland 1951
R: Hans Wolff

Eine angehende Tänzerin erleidet durch den Tod ihres Bräutigams einen Schock, der zur Lähmung ihrer Beine führt...

Die Sünderin

BR Deutschland 1950
R: Willi Forst

In den frühen Nachkriegsjahren wird ein Mädchen aus menschlich unerquicklichen und politisch ehemals gefährdeten bürgerlichen Verhältnissen zur Prostituierten...

Anonyme Briefe (1949)

Deutschland 1949
R: Arthur Maria Rabenalt

Verleumderische anonyme Briefe sorgen für dramatische Konflikte unter den Absolventinnen und Lehrkräften einer Schauspielschule...

Die Reise nach Marrakesch (1949)

Deutschland 1949
R: Richard Eichberg

Liebesverwicklungen um zwei Berliner Halbweltdamen, von denen eine in der Ehe Zuflucht findet, während die andere einem Eifersuchtsdrama zum Opfer fällt...

Wer bist du, den ich liebe?

Deutschland 1949
R: Géza von Bolváry

Eine energische junge Frau treibt nach dem Tod ihres Vaters bei dessen Spielschuldnern das fällige Geld ein...

0 Beiträge gefunden