Willy Schmidt-Gentner

Musik | Schnitt
Geboren 06.04.1894 in Neustadt

89 Filme gefunden

Heimatland (1955)

Österreich 1955
R: Franz Antel

Eine Dorflehrerin muß sich zwischen einem Wilderer und einem rechtschaffenen Förster entscheiden. Der Rechtsbrecher gelobt Besserung, und sie wendet…

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe (1955)

Österreich 1955
R: Rudolf Jugert

Der Selbstmord des österreichischen Kronprinzen und seiner Geliebten, der jungen Baronesse Vetsera, im Jahr 1899. In zurückhaltend-malerischem, um…

Spionage

Österreich 1955
R: Franz Antel

Die Affäre des Oberst Redl, Chef der österreichischen Abwehr, der auf Grund seiner homosexuellen Neigungen zur Spionage für Rußland erpreßt wurde und…

Wenn du noch eine Mutter hast

Österreich 1954
R: Robert A. Stemmle

Eine aufdringlich melodramatische Wiederverfilmung des Rührstücks "Mutterliebe" von 1939: Eine Witwe bringt ihre Kinder durch innere und äußere…

Dieses Lied bleibt bei dir

BR Deutschland 1954
R: Willi Forst

Die Geschichte eines Cabarets alten Stils in den Jahren 1900 bis 1920 und damit verbunden das Schicksal eines Komponisten. Nach vielen Amouren erlebt…

Weg in die Vergangenheit

Österreich 1954
R: Karl Hartl

Um ihrem Mann aus einer plötzlichen Geldnot zu helfen, muß eine Bankiersfrau aus Graz vier frühere Freunde aufsuchen. Ihr Bittgang enthüllt die…

Der treue Husar

BR Deutschland 1954
R: Rudolf Schündler

Der Titel des bekannten Kölner Karnevalsliedes dient als Name für einen Männer-Gesangverein, dessen Vorsitzender seiner gestrengen Frau zum…

Rummelplatz der Liebe

USA 1954
R: Kurt Neumann

Ein mittelloses Mädchen wird von einem Zufallsbekannten an einen Zirkus vermittelt, wo sie bald Karriere macht und heiratet. Ihre Hörigkeit gegenüber…

Wenn am Sonntagabend die Dorfmusik spielt

BR Deutschland 1953
R: Rudolf Schündler

Die Tochter eines verarmten Gutsbesitzers liebt zwar den Führer einer Holzfuhrkolonne, will aber dem Vater zuliebe den reichen Sägewerksbesitzer…

Die Rose von Stambul

BR Deutschland 1953
R: Karl Anton

Verwechslungsklamauk, kitschige Orientromantik und üppige Haremsdamen in einer "modernisierten" Verfilmung der gleichnamigen Operette von Leo Fall.

Von Liebe reden wir später

BR Deutschland 1952/53
R: Karl Anton

Um die Fremdenpolizei zu täuschen, geht ein geschiedener Schriftsteller aus Gefälligkeit eine Scheinehe mit einer staatenlosen Friseuse ein, die es…

Am Brunnen vor dem Tore

BR Deutschland 1952
R: Hans Wolff

Ein Gemälde-Diebstahl und seine Aufklärung als dürftige Rahmenhandlung für eine sentimentale Liebesgeschichte, in deren Mittelpunkt eine junge Wirtin…

0 Beiträge gefunden