Gerhard Scheumann

Regie | Buch
Geboren 25.12.1930 in Ortelsburg (Ostpreußen)

21 Filme gefunden

Die dritte Haut

DDR 1989
R: Walter Heynowski

Eine Wohnung als menschliches Grundrecht und Bedürfnis, davon sprach Javier Pérez de Cuéllar, Generalsekretär der Vereinten Nationen in einer Rede 1987...

Kamerad Krüger

DDR 1988
R: Walter Heynowski

Dokumentarfilm über einen hochbetagt in der Bundesrepublik Deutschland lebenden ehemaligen Sturmbann-Führer der "SS-Leibstandarte Adolf Hitler", der unverblümt über seine in Vergangenheit und Gegenwart feste Überzeugung spricht...

Die Angkar

DDR 1981
R: Walter Heynowski

Dokumentation über die "Angkar" genannte Geheimorganisation des Pol-Pot-Regimes in Kambodscha und über das erschütternde Schicksal der Insassen im Vernichtungslager "S 21"; mindestens 20...

Kampuchea - Sterben und Auferstehen

DDR 1980
R: Walter Heynowski

Aus Schilderungen von Überlebenden des Pol-Pot-Regimes und Aufnahmen aus einem zerstörten Land setzt sich mosaikartig ein Bild der Geschichte Kambodschas zusammen...

Im Feuer bestanden

DDR 1978
R: Walter Heynowski

Der Film versammelt Aufnahmen, die das Team im September 1973 beim Sturz der Regierung Allende in Chile drehte, und schneidet sie zwischen Gespräche, die die Filmemacher mit der Frau Allendes und vor allem mit Danilo Bartulin (einem Freund und Weggefährten des umgebrachten Präsidenten) führten...

Die Toten schweigen nicht

DDR 1978
R: Walter Heynowski

In der kämpferischen Tradition des Studios Heynowski & Scheumann gefertigter Dokumentarfilm über die Diktatur in Chile...

Die eiserne Festung

DDR 1977
R: Walter Heynowski

Dokumentarfilm über die Geschichte des Bürgerkrieges in Vietnam, der sich wegen der Beteiligung der USA zu einem weltpolitischen Konflikt entwickelte und ganz Südostasien erfasste...

Die Teufelsinsel (1976)

DDR 1976
R: Walter Heynowski

Dokumentarfilm über die berüchtigte Gefängnisinsel Con Son, das größte Gefängnis in Vietnam, das 1862 erstmals genutzt wurde und in das nachfolgend alle Regimes ihre Gegner verbannten...

Eine Minute Dunkel macht uns nicht blind

DDR 1975
R: Walter Heynowski

Der nach einer Gedichtzeile von Pablo Neruda benannte Dokumentarfilm aus dem Studio Heynowski und Scheumann stellt eine Momentaufnahme aus dem Chile der Pinochet-Junta Mitte der 70er-Jahre dar...

El Golpe Blanco (Der weiße Putsch)

DDR 1975
R: Walter Heynowski

Dem Putsch der Armee gegen den chilenischen Präsidenten Salvador Allende im September 1973 gingen Versuche voraus, ihn bei den Wahlen im Frühjahr desselben Jahres entscheidend zu schwächen...

Ich war, ich bin, ich werde sein

DDR 1974
R: Walter Heynowski

Dokumentarfilm mit authentischen Aufnahmen aus zwei chilenischen Gefangenenlagern, die die Lagerwirklichkeit jedoch nur so zeigen, wie es die Kommandanten gestattet haben...

0 Beiträge gefunden