Arielle Dombasle

Musik | Darsteller | Regie | Buch | Kamera
Geboren 27.04.1955 in Norwich CT

41 Filme gefunden

Das Meer am Morgen

Frankreich/Deutschland 2011
R: Volker Schlöndorff

Die nordfranzösische Stadt Nantes im Jahr 1941: Nachdem ein deutscher Besatzungsoffizier erschossen wurde, ordnet Hitler die Exekution von 150 französischen Geiseln an, unter ihnen ein 17-jähriger Jugendlicher, der bis zuletzt hofft, diesem Schicksal entrinnen zu können...

Eine Filmreise ins Begehren

Frankreich 2009
R: Arielle Dombasle

Ausgerüstet mit einer Minikamera, stellte die Schauspielerin Arielle Dombasle sieben Jahre lang Prominenten die Frage, wann sie zum ersten Mal das Gefühl des Begehrens verspürt hätten...

Bonjour Sagan

Frankreich 2008
R: Diane Kurys

Filmische Biografie der französischen Schriftstellerin Françoise Sagan von ihrem ersten Roman "Bonjour Tristesse" (1954) bis zu ihrem Tod im Jahr 2004...

X-Femmes Vol. 1

Frankreich 2008
R: Mélanie Laurent

Ausschließlich weibliche Regisseure inszenieren ihre Vorstellungen von Erotikfilmen, bei der auch Frauen ihren Spaß haben können...

X-Femmes Vol. 2

Frankreich 2008
R: Arielle Dombasle

Zweiter Teil der lose zusammenhängenden Kurzepisoden, in denen ausschließlich weibliche Regisseure explizit den erotischen Vorstellungen des weiblichen Geschlechts Genüge tun wollen...

Der Ruf der Gradiva

Frankreich/Belgien 2006
R: Alain Robbe-Grillet

Ein englischer Orientalist forscht in Marrakesch über die marokkanischen Zeichnungen des Malers Eugène Delacroix...

Wenn ich ein Star bin

Frankreich 2004
R: Patrick Mimouni

Ein 23-Jähriger lebt mit seiner Mutter zusammen, die davon träumt, Karriere zu machen, und hat längst die Stelle des verstorbenen Vater eingenommen...

Die starken Seelen

Frankreich/Belgien 2001
R: Raoul Ruiz

Eine junge Frau verlässt 1882 mit ihrem Geliebten ihr Dorf im Süden Frankreichs, um in der Stadt ein neues Leben zu beginnen...

Liebeslust und Freiheit

Frankreich 2000
R: Gabriel Aghion

Frankreich in den letzten Tagen des Absolutismus: Der Philosophie Diderot, der bei Hof und Kirche wegen seiner Enzyklopädie in Ungnade gefallen ist, muss untertauchen und findet Unterschlupf bei einem freigeistigen Baron, der den illegalen Druck seiner Bücher fördert...

0 Beiträge gefunden