Philip W. Anderson

Schnitt

17 Filme gefunden

Der Mann, den sie Pferd nannten

USA 1969
R: Elliot Silverstein

Die Erlebnisse eines Engländers, der 1815 in die Gefangenschaft der Sioux gerät, einer alten Squaw als eine Art Haustier überlassen wird und allmählich Leben und Sitten der Indianer kennenlernt...

Die wilden Jahre

USA 1967
R: Harvey Hart

Alkohol und Sex regieren das Leben eines alternden Playboys, der mit zwei gammelnden Jugendlichen und einigen Mädchen eine Art permanenter Ferien-Kommune bildet, die plötzlich mit einem Verbrechen konfrontiert wird...

Zärtlich schnappt die Falle zu

USA 1967
R: J. Fielder Cook

Ein Manager, der seinen Freund und Teilhaber von einer Geliebten befreien will, verliebt sich in die Frau...

Die Meute (1966)

USA 1966
R: Elliot Silverstein

Ein von Jugendlichen entführter Geschäftsmann und ehemaliger Gangster wird durch die Weigerung seiner Angehörigen und Freunde, das Lösegeld zu zahlen, derart in seinem Ehrgefühl gekränkt, daß er die fachgerechte Erpressung selbst in die Hand nimmt...

Der Schuß (1965, USA)

USA 1965
R: Mervyn LeRoy

Die Frau eines an der Cote d'Azur tätigen Psychiaters bricht mit einem Marineoffizier die Ehe und setzt den bei einem Streit Verletzten als vermeintliche Leiche aus...

Die Todes-Ranch

USA 1965
R: Joseph Pevney

Eine Rancher-Familie kämpft gegen einen Grizzlybär, der durch seine Raubzüge das idyllische Leben auf ihrer Ranch in Wyoming zu zerstören droht...

Stärker als der Haß

USA 1963
R: Denis Sanders

In konventionellem Bilderbogen-Stil erzähltes Porträt des amerikanischen Methodistenpastors Norman Vincent Peale, der zur Entstehungszeit des Films noch als Prediger und Buchautor ("Positives Denken") tätig war...

Gypsy - Königin der Nacht

USA 1962
R: Mervyn LeRoy

Müde Adaption des Broadway-Musicals "Gypsy", das den Aufstieg der in den 20er Jahren schließlich hochdotierten Stripperin Rose Lee behandelt...

1000 Meilen bis Yokohama

USA 1961
R: Mervyn LeRoy

Eine amerikanische Jüdin, die im Zweiten Weltkrieg ihren einzigen Sohn verloren hat, reagiert mit Entsetzen, als ihr Schwiegersohn, ein junger Diplomat, nach Tokio versetzt wird...

Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt

USA 1960
R: David Swift

Erich Kästners Roman "Das doppelte Lottchen" in einer veräußerlichten, amerikanisierten Disney-Verfilmung: Das getrennte Zwillingspaar, das sich in einem Feriencamp kennengelernt hat und die geschiedenen Eltern wieder vereinigt, wird von der begabten Hauptdarstellerin in einer Doppelrollle sympathisch gespielt...

Geheimagent des FBI

USA 1959
R: Mervyn LeRoy

Eine Auswahl halbdokumentarischer Fälle aus der Geschichte des Bundeskriminalamtes der Vereinigten Staaten...

0 Beiträge gefunden