Britta Pohland

Schnitt | Darsteller

11 Filme gefunden

Zockerexpreß

BR Deutschland 1988
R: Klaus Lemke

Der spielsüchtige und hochverschuldete Chef einer Bar und dreier Animiermädchen brennt sein Lokal ab, um es nicht in Ganovenhände fallen zu lassen...

Marocain

BR Deutschland 1988
R: Elfi Mikesch

Die Witwe eines Fremdenlegionärs begibt sich auf die Spuren ihres verstorbenen Mannes in Marokko...

Nessie, das verrückteste Monster der Welt

BR Deutschland 1985
R: Rudolf Zehetgruber

Junge Männer einer Autowerkstatt retten am nordschottischen Loch Ness mit einer Seeungeheuer-Imitation Schloßbewohner vor Mordanschlägen...

Der Polenweiher

BR Deutschland 1985
R: Nico Hofmann

Der mysteriöse Tod einer jungen Polin, die im letzten Jahr des Zweiten Weltkrieges als Fremdarbeiterin auf einen Hof in den Schwarzwald gebracht wurde, löst eine Kette schicksalhafter Ereignisse aus, die sich jedoch folgerichtig aus der politischen Situation ergeben...

Flucht in den Norden

BR Deutschland/Finnland 1985
R: Ingemo Engström

Eine junge deutsche Kommunistin, 1933 ins finnische Exil gezwungen, steht vor der Wahl zwischen ihren politischen Idealen und der Sehnsucht nach einem glücklichen Leben...

Die Kurve kriegen

BR Deutschland 1983-85
R: Monica Teuber

Um den Unfalltod ihres Bruders zu verkraften, wird eine junge Frau selbst zur Rallyefahrerin...

Tu was, Kanake

BR Deutschland 1983
R: Nenad Djapic

Zwischen einem Gastarbeiter aus einem fernen östlichen Land und einer drogenabhängigen jungen Frau entwickelt sich eine Beziehung, in deren Verlauf der Mann mit Autorität und Dickköpfigkeit dafür sorgt, daß sie von den Drogen loskommt...

Kassensturz (1982)

BR Deutschland 1982
R: Rolf Silber

Ein junger Bankangestellter steigt aus seinem Beruf und bisherigen Leben aus, als er ein Mädchen mit einem ungebundeneren, schöpferischen Lebensstil kennenlernt...

Die Geschwister Oppermann

BR Deutschland/Großbritannien 1981
R: Egon Monk

Zweiteilige TV-Adaption eines Romans von Lion Feuchtwanger, der am Beispiel einer jüdischen Familie die Monate vor und nach der Machtergreifung der Nazis am 30...

Laufen lernen

BR Deutschland 1980
R: Jutta Brückner

Eine 40jährige Hausfrau und Mutter versucht nach 17 Jahren Ehe, einen Freiraum für sich zu schaffen, sich zu emanzipieren...

Hungerjahre - in einem reichen Land

BR Deutschland 1979
R: Jutta Brückner

Die Geschichte einer 13-(bis 16-)jährigen in der Bundesrepublik Deutschland von 1953 bis 1956, die der Abhängigkeit und Sinnleere ihrer in sich und am Wohlstand zerbrochenen Kleinbürgerfamilie entgehen möchte, wobei sich ihr Bedürfnis nach Zärtlichkeit und Selbständigkeit angesichts des Wirtschaftswunderdenkens nicht durchsetzen läßt...

0 Beiträge gefunden