Annamirl Bierbichler

Darsteller
Geboren 07.12.1949 in Ambach (Starnberger See)

20 Filme gefunden

Ab nach Tibet!

Deutschland 1993
R: Herbert Achternbusch

Hick, ein arbeitsloser Münchner Kaminkehrer, kann nach Abschaffung der Kirchensteuer, Unmengen von genossenem Bier, der symbolischen Trennung von seiner Frau, einer Nonne, und der Liebschaft mit seiner Tochter die Erde "von sich befreien" und in Tibet als Mönch wiedergeboren werden...

Ich bin da, ich bin da

Deutschland 1992
R: Herbert Achternbusch

Eine vehemente Attacke auf die Gedankenlosigkeit, mit der 1992 die "Entdeckung" Amerikas gefeiert wurde, ohne dabei die Opfer dieser frühen kolonialistischen Expedition zu berücksichtigen...

Mix Wix

BR Deutschland 1989
R: Herbert Achternbusch

Der Besitzer des Münchner Kaufhauses "Mix Wix" wendet sich von seinen Geschäften ab und fernöstlichen Weisheiten zu; nach langem Grübeln verschenkt er sein Imperium an die Mitarbeiter...

Wohin?

BR Deutschland 1987
R: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbuschs Film stellt sich als anstrengende Rätselstunde dar, die in eine entartete Umwelt führt und spöttische Kritik an der gesellschaftlichen Wirklichkeit übt...

Die Nacht des Marders

BR Deutschland 1987
R: Maria Theresia Wagner

Eine niederbayerische Bäuerin verfällt der Anziehungskraft eines scheinbar stummen Fremden...

Punch Drunk

BR Deutschland 1986
R: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch durchforstet in der Rolle des bayerischen Staatssekretärs die sexuellen Nöte in seinem Ministerium, avanciert zum Kultusminister und verirrt sich als buddhistischer Mönch auf eine Atom-Party, bevor er als Wasserleiche in einem frivolen Spiel mit makabrer Mordlust endet...

Triumph der Gerechten

BR Deutschland 1985/87
R: Josef Bierbichler

"Ein Neugeborenes riskiert einen Rückblick in den Dreißigjährigen Krieg und altert während des Erzählens in die Zukunft hinein" (Bierbichler)...

Heilt Hitler!

BR Deutschland 1985
R: Herbert Achternbusch

Nach mehr als 40 Jahren gelangt der Soldat Herbert in heimatliche Gefilde...

Die Föhnforscher

BR Deutschland 1985
R: Herbert Achternbusch

Fragmentarische Geschichten aus Bayern, intime Notizen aus der Lebens- und Gedankenwelt des Dichters und Filmemachers Achternbusch: Die Bayern haben ihre eigene Atomrakete, die "Herrsching 2"; sie wird am "Jammersee" stationiert, der eigentlich die Asche von sechs Millionen ermordeter Juden aufnehmen sollte...

Wanderkrebs

BR Deutschland 1984
R: Herbert Achternbusch

Die Schicksale eines Arbeiters und eines zynischen Ministerpräsidenten sind unlösbar miteinander verknüpft: Der eine kann nur mit Hilfe des anderen zu seiner japanischen Geliebten reisen, der Politiker braucht den Toren als beratende Stimme des Volkes...

Rita Ritter

BR Deutschland 1984
R: Herbert Achternbusch

Da seine Drehbücher vom Fernsehen abgewiesen werden, heiratet der Autor Rita Ritter, aus Sehnsucht nach seiner gleichnamigen Geliebten zur Frau geworden, eine Fernsehredakteurin...

0 Beiträge gefunden