Alexander Sguridi

Regie | Buch | Kamera
Geboren 10.02.1904 in Saratov

Venedig 1946: Bester Dokumentarfilm

10 Filme gefunden

In der Wildnis, wo die Flüsse fließen

UdSSR 1987
R: Alexander Sguridi

Ein von der Polizei gesuchter junger Mann verbirgt sich in den kanadischen Wäldern und trifft dort auf ein 17jähriges Mädchen, das den Zorn des…

Liebling des Publikums

UdSSR 1985
R: Alexander Sguridi

Die Erlebnisse eines Artistenduos und seines weißen Pudels im zaristischen Rußland. Neben der Demonstration vieler Zirkusnummern will der Film die…

Der starke Hengst

UdSSR 1981
R: Alexander Sguridi

Die Geschichte des Hengstes "Krepysch", eines um die Jahrhundertwende legendären Trabers aus der russischen Vollblutzucht.

Rikki Tikki Tavi

UdSSR 1975
R: Alexander Sguridi

Während einer Entdeckungsreise im Urwald geraten der kleine englische Junge Teddy und sein indischer Freund in eine gefährliche Situation, als sie…

Der schwarze Berg

UdSSR 1971
R: Alexander Sguridi

Die Geschichte des Elefanten "Schwarzer Berg", angefangen mit dem Leben in seiner Herde im Dschungel über die Gefangenschaft und Dressur bis zur…

Verzauberte Inseln

UdSSR 1964
R: Alexander Sguridi

Dokumentarischer Bericht über eine Expedition zur Erforschung seltener oder vom Aussterben bedrohter, zum Teil noch urweltlicher Tierarten in…

Im Eise der Arktis

UdSSR 1951
R: Alexander Sguridi

Dokumentarfilm über das Tierleben in der Arktis. Das farblich hervorragende Bildmaterial vermittelt naturkundliche Informationen und ein starkes…

Wolfsblut (1946)

UdSSR 1946
R: Alexander Sguridi

Naiv-schlichte Verfilmung der gleichnamigen Erzählung von Jack London: Das wechselvolle Geschick eines Wolfshundes zwischen rohen und tierfreundlichen…

In den Sandwüsten Mittelasiens

UdSSR 1943
R: Alexander Sguridi

Naturkundlicher Dokumentarfilm, bei den Filmfestspielen in Venedig 1946 als bester Film seines Genres ausgezeichnet.

0 Beiträge gefunden