Helmut Nitzschke

Regie | Buch

4 Filme gefunden

Das Licht auf dem Galgen

DDR/Kuba 1975/76
R: Helmut Nitzschke

Die Entwicklung dreier Männer, die gegen Ende der Französischen Revolution nach dem von England besetzten Jamaika geschickt werden, um dort den Aufstand der Sklaven gegen ihre Herren zu organisieren...

Leichensache Zernik

DDR 1971/72
R: Helmut Nitzschke

Im Berlin des Jahres 1948 wird unter den erschwerten Bedingungen der damaligen Situation (Errichtung eines eigenen Polizeipräsidiums in West-Berlin, Spaltung der Polizei) der Fall eines Frauenmörders aufgeklärt...

Aus unserer Zeit

DDR 1969
R: Helmut Nitzschke

In vier Episoden werden Ereignisse und Entwicklungen von 1945 bis in die späten 60er-Jahre nachgezeichnet: Eine märkische Bäuerin verhindert bei Kriegsende ein Verbrechen ihres Sohnes an sowjetischen Kriegsgefangenen und liefert ihn der heranrückenden Roten Armee aus ("Die zwei Söhne"); ein gestandener Kommunist trifft im Rahmen der Schulreform auf einen Professor alter Schule ("Das Duell"); ein frischgebackenes Ehepaar erinnert sich bei der Hochzeitsreise an die vergangenen Jahre, unter anderem an das Engagement bei der gemeinsamen Arbeit am Bau ("Gewöhnliche Leute"); zwei Fachleute bauen in deutsch-russischer Gemeinschaftsarbeit einen von Radio Havanna dringend benötigten Verstärker ("Der Computer sagt: nein")...

Nebelnacht

DDR 1968
R: Helmut Nitzschke

Am Beispiel der Aufklärung eines tödlichen Verkehrsunfalls, der sich als vorsätzlicher Mord erweist, wird versucht, die mühevolle Kleinarbeit der Kriminalpolizei bei der Fahndung nach dem Täter zu zeigen...

0 Beiträge gefunden