Claus Strigel

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Schnitt
Geboren 25.12.1955 in München

15 Filme gefunden

Unter Menschen

Deutschland/Österreich 2013
R: Christian Rost

Schimpansen aus Sierra Leone, die Mitte der 1980er-Jahre als Versuchsobjekte für einen Pharmakonzern nach Österreich gebracht wurden, finden in einem Safari-Park bei Wien eine neue Heimat...

Der Schein trügt (2009)

Deutschland 2009
R: Claus Strigel

Angesichts der weltweiten Finanzkrise unternimmt der Dokumentarfilm eine Reise in die Welt des Geldes, fragt nach dessen Rolle als allgegenwärtiges Tausch- und Zaubermittel...

Mond Sonne Blume Spiel - Es begann in einem Lepradorf

Deutschland 2008
R: Claus Strigel

Ein seit über 20 Jahren im Münchner Westend lebender Iraner arbeitet als Bürogehilfe, hat sein ganzes Leben jedoch seiner tödlich verunglückten Adoptivmutter, der iranischen Dichterin Forugh Farrokhzad, gewidmet, die ihn Anfang der 1960er-Jahre in einem nordiranischen Lepra-Ghetto fand und sich seiner annahm...

Halbwertszeiten

Deutschland 2006
R: Irina Kosean

Dokumentarische Auseinandersetzung mit einem der politisch kontroversesten Themen in der Bundesrepublik Deutschland der 1980er-Jahre: Die Filmemacherin begibt sich auf die Spuren der Protestbewegung gegen den Bau der atomaren Wiederaufbereitungsanlage im oberpfälzischen Wackersdorf...

Die Siedler

Deutschland 2004
R: Claus Strigel

Die Gemeinde Klein Jasedow in Ostvorpommern war schon zu DDR-Zeiten "Krisengebiet"...

Planet Hasenbergl

Deutschland 2002
R: Claus Strigel

Die Trabantensiedlung Hasenbergl gilt als Problemzone der Stadt München...

Die grüne Wolke

Deutschland 2000
R: Claus Strigel

Ein schrulliger Internatslehrer erzählt seinen Schülern die selbsterfundene Geschichte von den letzten Menschen auf Erden, in die er sich und die Kinder einfügt...

Bleiben Sie dran!

Deutschland 1994
R: Claus Strigel

Medienkritische Dokumentation zum übermäßigen Gebrauch des Fernsehens, die die im Zeitalter des "Zappens" durch 30 Kanäle alltäglich gewordene (Haß-)Liebe zur und Abhängigkeit von der "Glotze" vorführt...

Angst - Tor zur Freiheit

Deutschland 1992
R: Bertram Verhaag

Menschen erzählen über ihre tiefsten Gefühle und Angstzustände - von Schwindel und Panik bis zum psychotischen Verfolgungswahn -, aber auch von so alltäglichen Ängsten, sich eine eigene Meinung zuzutrauen oder den Mut, "egoistisch" an sich zu denken...

RUNaWAY

Deutschland 1992
R: Claus Strigel

Die Geschichte einer 16jährigen, die aus den quälenden Alltäglichkeiten ihrer behüteten Kindheit flieht und langsam in die Drogensucht rutscht...

Das achte Gebot

Deutschland 1988-91
R: Claus Strigel

Mit Dokumenten aus nahezu fünf Jahrzehnten beschreibt der Film, wie die Bevölkerung weltweit zum Zweck der Akzeptanz von Atomkraft immer wieder über den kriegerischen und friedlichen Nutzen getäuscht wurde...

Restrisiko oder Die Arroganz der Macht

BR Deutschland 1988
R: Bertram Verhaag

Dokumentarfilm um einen Erörterungstermin zur zweiten atomrechtlichen Teilgenehmigung der Wiederaufbereitungsanlage bei Wackersdorf im Sommer 1988...

0 Beiträge gefunden