Véronique Silver

Darsteller
Geboren 02.09.1931 in Amiens (Somme)

15 Filme gefunden

Bis zur nächsten Station

Frankreich 1998
R: Jean-Claude Guiguet

Eine Straßenbahn als Ort der Begegnung, in der sich die Wege von Menschen kreuzen, die zufällig ins Gespräch kommen, sich wieder aus den Augen verlieren oder Interesse aneinander finden...

Sommergewitter (1995)

Frankreich 1995
R: Jérôme Foulon

Ein junger Herumtreiber, der als Erntehelfer in einem Weingut in Südfrankreich unterkommt, sorgt durch seine spontane Art für eine Verwirrung der Gefühle, als sich der Besitzer des Gutes in ihn verliebt...

Der Jäger der Finsternis

Frankreich 1993
R: Jacques Renard

Ein kleines Bergdorf in der Auvergne am Anfang des Jahrhunderts: Die Liebe zweier Bauernkinder wird immer wieder auf arge Proben gestellt, scheint sich jedoch gegen alle Widerstände zu bewähren...

Benjamin

Frankreich 1990
R: Jean-Louis Bertuccelli

Weil sie ihr Haus verkaufen will, lädt eine alte Frau die ganze Familie zu einem Fest ein...

Weiße Hochzeit

Frankreich 1989
R: Jean-Claude Brisseau

Ein älterer Philosophieprofessor verliebt sich in ein verschlossenes 17jähriges Mädchen an seinem Gymnasium...

Das Jadehaus

Frankreich 1988
R: Nadine Trintignant

Nach ihrer gescheiterten Ehe lernt eine erfolgreiche Schriftstellerin einen wesentlich jüngeren Geschäftsmann kennen, mit dem sie eine leidenschaftliche Beziehung eingeht...

Der einzige Zeuge (1984)

Frankreich 1984
R: Jean-Pierre Desagnat

Nach jahrelanger kinderloser Ehe entschließen sich Catherine und Rémy zur Adoption...

Le Destin de Juliette

Frankreich 1982
R: Aline Issermann

20 Jahre aus dem Leben einer Frau: Nachdem ihr Vater Bankrott gemacht hat, ist Juliette dem Druck ihrer Familie und später den Repressionen ihres alkoholgefährdeten Mannes ausgesetzt, ohne einen Weg des Widerstandes zu kennen oder zu finden...

Die Spaziergängerin von Sans-Souci

BR Deutschland/Frankreich 1982
R: Jacques Rouffio

Für den Präsidenten einer Hilfsorganisation wird die Vergangenheit wieder lebendig, als er in einem ausländischen Diplomaten einen faschistischen Botschaftsrat erkennt: der Tod seiner jüdischen Eltern, seine Verkrüppelung durch die SA, seine Flucht und der Überlebenskampf seiner Pflegemutter, einer deutschen Emigrantin in Paris, deren Mann ins KZ gebracht worden war...

Die Frau nebenan

Frankreich 1981
R: François Truffaut

Ein verheirateter Mann mit sechsjährigem Sohn bekommt als neue Nachbarin seine frühere, inzwischen ebenfalls verheiratete Geliebte...

Mein Onkel aus Amerika

Frankreich 1980
R: Alain Resnais

Die Lebenswege zweier Männer und einer Frau, die aus verschiedenen Milieus und Gegenden Frankreichs kommen und sich im Laufe ihrer privaten und beruflichen Entwicklung begegnen: ein Nachrichtenredakteur, der seinen Posten verliert und sich als Medienpolitiker und Schriftsteller versucht; seine zeitweilige Geliebte, Schauspielerin und Tochter eines kommunistischen Arbeiters; schließlich der ehrgeizige Sohn einer Bauernfamilie, der es bis zum Leiter einer Fabrik bringt, jedoch aber von seiner Aufgabe überfordert wird...

0 Beiträge gefunden