Stanislaw Ljubschin

Regie | Darsteller
Geboren 06.04.1933 in Moskau

16 Filme gefunden

Paris sehen und sterben

Russland 1993
R: Alexander Proschkin

Eine Moskauerin, die als Kellnerin arbeitet und die Tochter eines ermordeten jüdischen Professors ist, was sie geheimzuhalten versucht, kann sich ihren Traum, nach Paris zu fahren, nicht erfüllen...

Rauch

Deutschland/Russland 1991/92
R: Ajan Schachmalijewa

Ein russischer Gutsbesitzer begegnet an dem Ort, wo er seine Braut treffen soll, ausgerechnet seiner großen Jugendliebe...

Der schwarze Mönch

UdSSR/BR Deutschland 1987
R: Iwan Dychowitschny

Ein an Überarbeitung und Nervosität leidender Magister fährt zur Erholung aufs Land zu seinem Ziehvater und verliebt sich in dessen Tochter...

Kin-dza-dza!

UdSSR 1986
R: Georgi Danelija

Ein Bauarbeiter und ein Student werden unversehens auf einen Wüstenplaneten teleportiert, auf dem die Menschen unter Tage hausen und sich einem ritualisierten Dasein verschrieben haben...

Das Thema

UdSSR 1979
R: Gleb Panfilow

Ein prominenter, vom Staat geförderter Schriftsteller verläßt in einer Schaffenskrise die Hektik der Stadt und flüchtet in die Stille der russischen Provinz...

Fünf Abende

UdSSR 1978
R: Nikita Michalkow

Im Moskauer Alltag der 50er Jahre begegnen sich zwei Menschen wieder, die sich vor dem Krieg einmal eng miteinander verbunden fühlten...

Ein Wort zur Verteidigung

UdSSR 1976
R: Wadim J. Abdraschitow

Eine jüngere Rechtsanwältin soll eine gleichaltrige, wegen versuchten Mordes angeklagte Frau vor Gericht vertreten...

Ein sentimentaler Roman

UdSSR 1976
R: Igor Maslennikow

Der 20jährige Schura arbeitet in einer Zeitungsredaktion und ist stets nahe am Geschehen während des Bürgerkriegs im Rußland der 20er Jahre...

Monolog

UdSSR 1973
R: Ilja Awerbach

In seinen späten Jahren, die ihm noch einmal persönliche und berufliche Entscheidungen abverlangen, überdenkt ein Wissenschaftler sein Leben...

Wolz, Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

DDR 1973
R: Günter Reisch

Das Schicksal eines Revolutionärs, der nach dem Ende des Ersten Weltkriegs auf eigene Faust handeln will, dabei jedoch scheitert, weil er die Gesetze des Klassenkampfes missachtet und sich der organisierten Arbeiterbewegung widersetzt...

Reisebekanntschaften

UdSSR 1972/73
R: Wassili Schukschin

Ein junger Bauer, von seiner Kolchose zu einer Kur geschickt, nimmt seine Frau mit auf die Fahrt in den Süden...

0 Beiträge gefunden