Gerhard Bienert

Darsteller
Geboren 08.01.1898 in Berlin

43 Filme gefunden

Groß und Klein

BR Deutschland 1980
R: Peter Stein

Das Theaterstück von Botho Strauß, in der Inszenierung durch Peter Stein an der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin: Stationen aus dem Leben einer…

Karlchen, durchhalten

DDR 1979
R: Siegfried Hartmann

Fernsehfilm für Kinder nach der gleichnamigen Erzählung von Béla Balázs. Erzählt wird die Geschichte eines 10jährigen Arbeiterjungen aus Berlin-Mitte…

Herbstzeit

DDR 1979
R: Manfred Mosblech

Ein pensionierter, nach dem Tod seiner Frau vereinsamter Hauptkassierer lebt in der Hoffnung, nach dem Hausbau seines Sohns zu ihm und seiner Familie…

Du und icke und Berlin

DDR 1977
R: Eberhard Schäfer

Heiter-optimistische Liebeserklärung an Berlin: Ein junger Mann kommt in die Stadt und lernt dort eine Elfjährige, vor allem aber deren Mutter kennen,…

Hostess

DDR 1975
R: Rolf Römer

Eine Hostess, die seit zwei Jahren mit einem Automechaniker zusammenlebt, trennt sich von diesem und beginnt, ihr gegenseitiges Verhältnis zu…

Suse, liebe Suse

DDR 1974
R: Horst Seemann

Der Entwicklungsprozess einer modernen Frau. Suse, ein Findelkind, geht ihren Weg vom Bauernhof über Küche und Großbaustelle bis zum…

Hallo Taxi (1973/74)

DDR 1973/74
R: Hans Knötzsch

Fernsehfilm. Die Abenteuer des Taxifahrers Eddy Kulecke, eines urtümlichen Berliners mit Herz und Schnauze, die auf vergnügliche und durchgängig…

Das Geheimnis des Ödipus

DDR 1973/74
R: Kurt Jung-Alsen

Juli 1944 an einer Fronthochschule im besetzten Griechenland. Zwei Soldaten hören mit wachsender Begeisterung die Ausführungen ihres Hauptmanns, im…

Verwandte und Bekannte

DDR 1971
R: Georg Leopold

Dreiteiliger Fernsehfilm über die Geschichte einer Hamburger Arbeiterfamilie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Politisch und künstlerisch…

Effi Briest (1968-70)

DDR 1969/70
R: Wolfgang Luderer

Das Schicksal einer jungen Frau, Gattin eines preußischen Ministerialbeamten, deren Ehe und Leben an den Ehr- und Moralbegriffen ihrer Zeit…

Androklus und der Löwe

DDR 1968
R: Kurt Jung-Alsen

Rom zur Zeit der Christenverfolgung: Ein Schneider entgeht seinem Schicksal, als Löwenfraß zu enden, weil er in der Arena auf einen Löwen trifft,…

Wir lassen uns scheiden

DDR 1968
R: Ingrid Reschke

Der achtjährige Sohn eines jungen Ehepaares zieht aus den unterschiedlichen und inkonsequenten Erziehungspraktiken der Eltern seine Vorteile. Am Ende…

0 Beiträge gefunden